Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    NRW
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    112

    E90 Dosen oder normale?

    Hallo Leute,

    nächste Unklarheit in Sachen Brandschutz.

    Folgende Situation: Vor einer F90 Trockenbauwand wurde eine Vorsatzschale gebaut. An dieser Vorsatzschale wir eine Küchenzeile montiert.
    Also Steckdosen für Kühlschrank, Geschirrspüler, UT Gerät , Arbeitssteckdosen etc. Die Leitungen ( 3x 2,5 NYM, 5x 2,5 NYM ) wurden aber durch die F90 Wand in die Vorsatzschale geführt. Die Frage die sich jetzt stellt: Was für Dosen setze ich nun in die Vorsatzschale ein?
    E90 Dosen oder normale Hohlwanddosen?

    LG
    NeoZ
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. E90 Dosen oder normale?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Köln
    Beruf
    Elektrotechniker
    Beiträge
    590
    Was nützen Dosen mit Brandschutz wenn die Vorsatzschale diesen nicht bietet?

    Die Schottung der Leitungen muß also an der Austrittstelle/Durchdringung der F90 Wand erfolgen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    NRW
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    112
    Eigentlich logisch, stimmt!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen