Ergebnis 1 bis 3 von 3

Fenster in Dämmebene

Diskutiere Fenster in Dämmebene im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Kreis Kleve
    Beruf
    Software Ingenieur
    Beiträge
    31

    Fenster in Dämmebene

    Hallo zusammen,

    bisher hatte ich verstanden, dass bei Mauerwerk + WDVS die Fenster idealerweise in der Dämmebene platziert werden. Bei mir (KS 17,5cm + WDVS 20cm) wurde das auch so ausgeführt. Bei einer Begehung zu anderen Themen meinte der Sachverständiger die Fenster wären besser mauerwerksbündig im Sinne eines besseren Isothermenverlaufes eingebaut worden. Ich schätze den SV sehr. Allerdings bin ich jetzt doch verwirrt. Ich hatte damals lange mit dem Fensterbauer diskutiert und parallel im Internet recherchiert. Ich hatte verstanden, dass 2/3 in Dämmung - 1/3 im Mauerwerk optimal sei.

    Wie seht Ihr das?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fenster in Dämmebene

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Wie meistens kommt es auch hier wieder darauf an ... Welche Wandbaustoffe, Fensterprofile, Dämmstoffe, Wandoberflächen etc. genau? Welche Fensterformate, Brüstungshöhe wenn vorhanden, Sturzhöhe ... ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Gast23627
    Gast
    "man" muss nicht jeder Meinung hinterher rennen, zumal so oder so nichts mehr zu ändern ist.

    Zur Beruhigung, wir haben (bei unserem Neubau mit ähnlichem Wandaufbau) auch die Fenster in der Dämmebene montiert und das ist gut so...

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen