Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Trockenmauer - Detailfragen

Diskutiere Trockenmauer - Detailfragen im Forum Außenanlagen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Gast340953
    Gast

    Trockenmauer - Detailfragen

    Hallo,

    hatte schon in einem anderen Thread geschrieben dass ich eine 70cm hohe Trockenmauer bauen möchte.

    Habe hier im Forum schon (fast) alle Beiträge dazu gelesen, jedoch hätte ich noch ein paar Detailfragen dazu:

    1. Ein bekannter Galabauer meinte dass ich zwischen die Steine Erde füllen sollte, die wurde so auch in diversen Blogs, Videos usw. dargestellt. Nun habe ich hier im Forum gelesen (von WWI) dass man dies NICHT tun sollte. Was sind die Bedenken hierbei? Dass die Erde rausgewaschen wird und die Steine dann nicht locker werden?

    2. Wie hinterfüllt man die Mauer? Habe hier gelesen mit Schotter. Aber ich möchte oben am Rande der Mauer eine (neue) Hecke pflanzen. Wie mache ich das dann? Schotter bis ca. 30 unter Oberkante und dann Mutterboden? Wenn ich Pflanzen in die Mauer einbringen möchte, dann ist Schotter doch auch nicht unbedingt geeignet, oder?

    3. Habe Eifel Gneis bestellt. Ich nehme an der ist nicht so leicht zu bearbeiten. Welches Werkzeug eignet sich am besten?

    4. Mauer mit Gefälle bauen, bedeutet das, jede Reihe ein paar cm versetzen oder das Fundament schon mit Gefälle erstellen damit die Mauer dann in sich Gefälle hat?

    Viele Grüße
    Held
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Trockenmauer - Detailfragen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    wasweissich
    Gast
    mauer mit gefälle sieht nicht gut aus

    was du meinst ist http://www.derkleinegarten.de/700_ar...uerschnitt.jpg
    die neigung der mauer .........

    wenn die steine was taugen ist bei 70 cm boden zum hinterfüllen ok .

    zwischen den steinem ist die pampe blödsinn
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Gast340953
    Gast
    OK...Gefälle war natürlich das falsche Wort...

    Wie kann man Gneis am Besten bearbeiten? Die Steine sind zwar schon rel. gleichmässig aber vielleicht muss man doch mal be Ecke weghacken.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von alex2008
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Südschwarzwald
    Beruf
    Maschinist
    Benutzertitelzusatz
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Beiträge
    3,251
    Hammer , Meißel, Setzeisen etc.
    manch einer nimmt auch die Flex
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen