Ergebnis 1 bis 4 von 4

Angebotsvergleich Konterlattung

Diskutiere Angebotsvergleich Konterlattung im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2012
    Ort
    Meisterstadt
    Beruf
    Portfoliomanager
    Beiträge
    58

    Angebotsvergleich Konterlattung

    Hallo zusammen,

    ich hab eine Frage bzgl. Konterlattung.
    Ich hoffe Ihr könnt mir hierzu weiterhelfen.

    Wir haben 3 Angebot bzgl. den Zimmererarbeiten eingeholt.

    Wir kommen im Grund mit den den Angeboten relativ gut klar, sind alle übersichtlich und identisch gegliedert.
    (war von uns so vorgegeben)

    Meine Frage bezieht sich auf das Thema Konterlattung, bzw in wie weit sich diese unterscheiden kann:
    Die Position heißt:
    Liefern und Aufbringen von Konterlatten 4/8 imprägniert
    sowie Dachlatten 3/5 imprägniert für Pfanneneindeckung
    inkl. statischer Verschraubung der Konterlattung

    Im anderen Angebot heißt es:
    Traglattung für Pfannen
    30mm/50mm impr. liefern und montieren

    Die Angebote sind nahezu in allen Punkten absolut identisch(preisgleich) nur in diesem Punkt geht's um ca. 5000 € auseinander.
    (2500 zu 7500 netto bei 340 qm)
    Leider kann ich mit dem Begriff statische Verschraubung weder googeln / noch jemand finden der mir diesen erklärt.
    Angebot 3 liegt ebenfall bei 2800 €

    Natürlich hab ich mir nen Termin bei besagtem Zimmerer geben lassen, jedoch möchte ich nicht völlig unwissend dort auftauchen.

    Wenn mir das jemand erklären kann würde ich mich freuen.
    Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Angebotsvergleich Konterlattung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Dachdeckermeister
    Beiträge
    106
    Ich komme mit beiden Preisen nicht wirklich klar. Ich denke mal das Angebot bezieht sich auf eine Aufsperrendämmung aus PU?!? Dann brauchst du natürlilch Konterlatten 4x8 welche durch die Dämmung hindurch mit den Sparren verschraubt werden. Im Normalfall kommen dann noch Nageldichtbänder zwischen die Konterlattung und Dämmung. Darauf dann die Traglattung. Ohne der Konterlattung gehts (mit Aufsparrendämmung) nicht. Aber: 22€ / m² für Konterlattung und Traglattung erscheint mir schon als ein oben angesetzter Preis. Könnte doch etwas günstiger sein (12-16€ evtl.) Die beiden anderen Kanditaten würde ich mal fragen ob die die Konterlattung evtl. vergessen haben. Dort erscheint mir der Preis bei beiden zu gering für Konter- und Traglattung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2012
    Ort
    Meisterstadt
    Beruf
    Portfoliomanager
    Beiträge
    58
    guter hinweis... hab den Fehler entdeckt...
    Manchmal ist man einfach blind ;-)

    Handerwerke A bietet Trag+Konterlattung gemeinsam an
    Handerwerker B (+ C) bieten nur Traglattung für 2.500 € an und die Konterlattung ist im "Pavatex-Preis" enthalten

    Handwerker A ist dennoch ca. 5000 € teuerer als die Konkurrenz.
    Liegt dann wohl am erhöhten Preis für die Lattung (22 €).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Machst Du Dein Portfolio-Management auch auf diese Weise? Ich würfel mir mal nen Text, denke, er sei vergleichbar und hoffe dann, ne günstige Lösung zu haben?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen