Werbepartner

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Österreich
    Beruf
    Datenbänker
    Beiträge
    47

    Welcher Ziegel, 36,5 oder 50cm, gefüllt oder ungefüllt?

    Hallo allerseits!

    Ich hoffe mir kann jeamand mit Erfahrungen, Meinungen, Argumenten aus der Zwickmühle helfen, ob ich nun mit gefülltem wärmedämmziegel (36,5cm) oder ungefülltem wärmedämmziegel (50cm)Produktlink entfernt bauen sollte.
    Was isn die Vor- und Nachteile der beiden Steine/Systeme? Besonders interessiert mich die Stabilität, Wärmeschutz, Schallschutz und Verarbeitung.

    Regionale Unkenntniss der Handwerker ist mit einkalkuliert und spielt daher keine Rolle.
    Beide Hersteller kommen in etwa aus der gleichen Gegend (50-100km auseinander), einer aus D. und der andere aus Ö..

    Es gibt auch einen Preisunterschied von etwa 15% zu Ungunsten des gefülltem wärmedämmziegel, aber diesen würde ich gerne in Kauf nehmen, wenn ich dadurch das deutlich bessere Produkt bekomme.

    Also, vielleicht kann Jemand meinen wirren Gedanken folgen und mir etwas Argumentation für den einen oder anderen Ziegel liefern.

    lg, Tom
    Geändert von JamesTKirk (25.04.2013 um 16:37 Uhr) Grund: keine Produktbesprechungen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Welcher Ziegel, 36,5 oder 50cm, gefüllt oder ungefüllt?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    keine produktbesprechung - wird sowieso gleich alles übergetüncht!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    15% Unterschied beim reinen Material oder beim fertig vermauerten Stein?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    Scheint ja ein ungefüllter Stein mit einem entsprechend enge aber eben auch feingliedrigen Netz an Luftkammern zu sein.

    Der T7 kommt da mit einer dickeren Außenschale daher.

    Ich hatte einmal das Vergnügen einen analog T9 ungefüllt auf der Baustelle zu haben. War keine reine Freude. Eine recht bröselige Angelegenheit war das jedenfalls. Über den ungefüllten Eder-Stein kann ich natürlich nichts sagen....man forsche einfach noch ein wenig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Österreich
    Beruf
    Datenbänker
    Beiträge
    47
    15% beim Material.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Österreich
    Beruf
    Datenbänker
    Beiträge
    47
    Ich kann den ersten beitrag leider nicht editieren.

    Aber grundsätzlich geht es darum, einen 50er ungefüllten Stein, einem 36,5 er gefüllten Stein gegenüberzustellen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    JamesTKirk
    Gast
    keine Produktbesprechungen, daher
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    wofür produkte vergleichen?
    das geht sogar ohne namensnennung,
    deshalb auch im init editiert:

    platzmehrverbrauch?
    fensterleibungstiefe? licht?
    kantenpressung?
    lagerfugenbewehrung?

    hättst´ an gscheidn zivilkonsulentn, war
    der kas scho bissn.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen