Ergebnis 1 bis 2 von 2

Terrasse Mauern, div Fragen

Diskutiere Terrasse Mauern, div Fragen im Forum Architektur Allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Bischoffen
    Beruf
    Servicetechniker
    Beiträge
    1

    Terrasse Mauern, div Fragen

    Hallo,

    Ich möchte dieses Jahr gerne eine Terrasse an das Haus Mauern. Dies soll sich wir folgt gestalten.
    Ausgang aus dem Haus schon vorhanden, 1,96m über dem Boden.
    Die Terrasse soll 4x4m Aussenmaße haben und 3 Stützmauern aus 22,5cm Hohlbocksteinen haben.
    Als Decke soll 15cm Stahlbeton genommen werden, welcher vergossen wird und dann planmässig 1-2cm unterhalb der Türkante endet. getragen wird das ganze über 3 Streifenfundament jeweils 60cm tief, 4,2m lang und 4cm breit.

    Jetzt will die Gemeinde bestimmt eine Statik zu der Terrasse und den Bauantrag haben, wie genau das funktioniert, weiß ich noch nicht, da wir das Haus fertig gekauft haben und dann Saniert.
    Im Studium hatte ich zwar Statik, aber das ist schon einige Jahre her, wie kann ich das denn am Anfang auslegen?

    Wer kann mir denn mal Hilfestellung geben, ob das so funktioniert wie ich mir das gedacht habe?

    vielen Dank

    Gruß Spawn
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Terrasse Mauern, div Fragen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von SpawnM12 Beitrag anzeigen
    Als Decke soll 15cm Stahlbeton genommen werden, welcher vergossen wird und dann planmässig 1-2cm unterhalb der Türkante endet.
    as ist schon mal grosser Murks, weil die Tür (bei freier Bewitterung) 15 cm über OK fertiger Belag, bei zusätzlichem Schutz (z.B. grosses Vordach) immer noch 5 cm drüber liegen MUSS

    Zitat Zitat von SpawnM12 Beitrag anzeigen
    Im Studium hatte ich zwar Statik, aber das ist schon einige Jahre her, wie kann ich das denn am Anfang auslegen?
    Du brauchst gar nichts auslegen, weil Du zu 99,99% keine Eintragung in die entsprechenden Listen der Ing.-Kammern haben wirst.
    Wenn Du selber rechnest, geht das Ding zum Prüfstatiker und was der haben will, willst Du nicht wissen.

    Also such Dir einen Bauing. mit Bauvorlageberechtigung, der Dir den Bauantrag und die Statik dafür fertigt, dann sagt der Dir auch, dass Deine 15 cm Decke Kokolores sind.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen