Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Bayern Oberpfalz
    Beruf
    techniker
    Beiträge
    1,519

    zaunbau, grenzstein weg??

    Hallo,

    so jetzt gehts außen los,
    ich bau um mein grundstück einen zaun (mit den nachbarn abgesprochen)
    an 2 seiten sitzen schon rabatten, eine seite muss ich jetzt noch setzen,
    mit dem angrenzenden nachbarn hab ich abgesprochen das ich rabatten mit betonkeil setzen möchte,
    die rabatten liegen komplett auf meiner seite, der betonkeil ragt aber natürlich zu ihm rüber,
    macht ihm nix aus da er ja keinen zaun bauen muss wenn ich das mache- kosten trage ich alleine
    da es mein zaun ist. L-steine sind mir ehrlich gesagt zu teuer, und die alternative das ich aufgrabe ne schalung hinstelle
    und nen 40x20 cm betonfundament hinbetoniere hat ihm auch nicht gefallen- ich würds nicht sehen da ich innen hügelbeete habe,
    also werden es rabatten

    jetzt hab ich am wochenende gesucht und wollte den grenzstein freilegen, und da kam der schreck,
    vor ca 2 jahren hat der hintere nachbar rabatten an die grenze gesetzt und gepflastert (eine ortsansässige firme machen lassen)
    tja und scheinbar ist dabei der grenzstein "verloren geganen", als wir gebaut haben war er ganz sicher noch da.

    ich weiß auch nich das wenn man über den vorderen grenzpunkt peilt (nagel in der straße) der hintere grenzpunkt in einer flucht mit siner außenwand der dort stehenden industriehalle verläuft- aber der nachbar nebenan weiß das nicht.
    auch weiß er noch nicht das da kein grenzstein mehr liegt.

    wie mache ich jetzt weiter???
    einfach peilen und messen (mein grundstück ist laut katatserausßzug 21 meter breit) und machen, oder die grenze vorher nochmal genau feststellen lassen?? wer bezahlt das?? ich, nachbar oder baufirma dies verbockt haben (was die sicher nicht zugeben)

    ich muss da 35 meter rabatten setzen und nen ganzen schwung H-anker und die zaunfelder- macht ein haufen arbeit und kostet teuer geld- hab da keinen boch auf streit und evtl rückbau!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. zaunbau, grenzstein weg??

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Dornburg
    Beruf
    Revisor
    Beiträge
    373
    Frag doch mal beim zuständigen Bauamt nach: Du würdest gerne Randsteine setzen, aber es gebe keinen Grenzstein, nach dem Du Dich richten könntest. Auf keinen Fall würde ich aus dem Bauch raus irgendwelche Annahmen treffen oder selbst ausmessen. Da kann eine kleine Ungenauigkeit große Folgen haben.
    Fehlende Grenzsteine, die mein Grundstück betreffen, habe ich vor Baubeginn meinem Bauamt mitgeteilt, sonst heißt es nachher noch, ich hätte die Steine ausgebuddelt und entsorgt.
    Wenn Du in diesem Bereich bisher nichts gemacht hast, kann Dir ja auch nix passieren ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Bayern Oberpfalz
    Beruf
    techniker
    Beiträge
    1,519
    hallo doozer,

    danke für deine antwort
    schon klar, aber wenn ich nun beim bauamt anrufe wecke ich womöglich schlafende hunde
    und haue entweder meinen nachbarn oder dessen ausführende firma in die pfanne.
    das es die sicherste lösung ist ist schon klar, aber wer bezahlt das ersetzen des fehlenden grenzstein??
    ich kenne das so das der die musik bezahlt der sie bestellt- das setzen eines neuen grenzsteines ist sicher nicht billig
    allein das einmessen unseres hauses hat über 1500€ gekostet- dazu ein gabs ein blatt papier din A4 und darauf steht auszug aus dem Katatster und da ist das grundstück und mein haus eingezeichnet....

    werde erstmal mit dem nachbarn bzw mit der ausführenden firma das gespräch suchen...

    habe gerade nachgesehen die letzte rabatte wurde im 30 cm gekürzt (sonnst lauter 100cm stücke)
    und endet genau in der flucht zwichen forderem grenzpunkt und halle, nicht das sie den grenzpunkt überbaut haben
    und das ende der rabatte die grenze darstellt- den kompressor hol ich noch nicht raus- da ist ziemlich viel beton
    "danebengelaufen" sprich ich habe nen 40 cm betonkeil bei mir liegen- war so abgesprochen da sie dort mit stapler und radlader
    paletten rangieren......

    komisch ist das trotzdem...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Geodesy
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Dipl.-Ing. Verm.
    Beiträge
    1,273
    Gesetz über die Abmarkung der Grundstücke
    (Abmarkungsgesetz - AbmG)


    Art. 9
    Schutz der Grenzzeichen

    1 Die Eigentümer und die Nutzungsberechtigten von Grundstücken haben dafür zu sorgen, daß die nach den Vorschriften dieses Gesetzes oder nach früheren Vorschriften angebrachten Grenzzeichen erhalten und erkennbar bleiben.2 Der Verlust oder die Beschädigung von Grenzzeichen sind der Gemeinde oder dem Obmann der Feldgeschworenen anzuzeigen.

    Art. 5
    Abmarkungspflicht
    ...
    (2) Anlaß für eine Abmarkung ist stets gegeben, wenn
    ...
    5. es das Interesse des öffentlichen Wohls gebietet, verlorengegangene Grenzzeichen wieder herzustellen oder sonstige Mängel in der Abmarkung zu beheben, insbesondere wenn ein Grenzzeichen eine Gefahrenquelle darstellt.

    Art. 18
    Kostenpflicht und Kostenschuldner
    ...
    2) 1 Die Kosten nach Absatz 1 schuldet
    ...
    4. im Fall des Art. 5 Abs. 2 Nr. 5 die Eigentümer der beteiligten Grundstücke.

    Art. 22
    Ordnungswidrigkeiten

    Soweit die Tat nicht nach anderen Vorschriften mit Strafe bedroht ist, kann mit Geldbuße belegt werden, wer unbefugt

    1. eine Abmarkung vornimmt,
    2. Grenzzeichen und andere Merkmale, die zur Bezeichnung der Grundstücksgrenzen von den hierzu befugten Behörden oder Personen angebracht worden sind, wegnimmt, verrückt, vernichtet, beschädigt oder unkenntlich macht.


    Alles zu klären bei der zuständigen Gemeinde
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen