Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24
  1. #1

    Registriert seit
    09.2012
    Ort
    bei Berlin
    Beruf
    Vertriebler
    Beiträge
    38

    Winkelabdeckleiste fürs Carportdach

    Hallo Forum,

    ich habe ein Carport gebaut und bin jetzt in den letzten Zügen. Nun ist noch eine Frage offen. Es geht um eine Winkelabdeckleiste am Dach.

    Ich habe eine genagelte Dachpappe auf dem Dach liegen und es soll jetzt noch eine Schweißbahn darüber. Für den "Rand" habe ich eine Winkelabdeckleiste (Zinkblech). Nun die große Frage: Würdet ihr diese Abdeckleiste jetzt schon aufschrauben und die Schweißbahn dann darauf "anschweißen" oder erst die Pappe schweißen und dann die Leisten aufschrauben?

    Für beide Varianten könnte ich mich begeistern, daher meine Unsicherheit.

    Vielen Dank schonmals für Eure Hinweise!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Winkelabdeckleiste fürs Carportdach

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Völklingen
    Beruf
    Dachdeckermeister, öbuv SV HWK Saarland
    Beiträge
    426
    was hältst du denn davon, einen kompetenten Dachdecker einzuschalten....der weiß wie es geht..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2012
    Ort
    bei Berlin
    Beruf
    Vertriebler
    Beiträge
    38
    um es kurz zu machen: davon halte ich nichts. Sonst hätte ich diese Frage hier ja nicht gestellt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Dipl.Soz.Arb
    Beiträge
    859
    Meinst Du so ein Dachrandprofil wie auf dem Foto?


    (Quelle)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Sarstedt
    Beruf
    Fachinformatiker
    Beiträge
    2,847
    Zitat Zitat von Matze12xxx Beitrag anzeigen
    um es kurz zu machen: davon halte ich nichts. Sonst hätte ich diese Frage hier ja nicht gestellt.
    solche fragen werden hier (habe das Gefühl) selten beantwortet. Komisch ich darf auch alle Fragen im IT Forum umsonst beantworten. Wenn ich im IT Forum schreibe gehe zu Fachmann, dann bekomme ich immer die Antwort: ist mir zu teuer.

    Alle erwarten kostenlose Software, aber für mich wollte immer noch keiner kostenlos bauen.

    Frag doch mal den Händler oder Baumarkt bei dem du es gekauft hast.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2012
    Ort
    bei Berlin
    Beruf
    Vertriebler
    Beiträge
    38
    @baldbauherr - ja, genau um diese Leiste geht es! Und wie ich sehe, hast Du Dich für die Variante "Leiste oben drauf" entschieden. Gibt es eine Begründung dafür?

    @Jan81 - es war schon ein Fachhändler, um es gleich vorweg zu nehmen ;-) In der Aufbauanleitung sehe ich das jedoch nicht eindeutig und hätte daher gerne einen Expertentip...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Das sind Abdeckungen, die gehören drüber geschraubt...

    2-lagig drunter einschweißen und gut ist. Behalt das im Blick, die taugen nicht SOOOO viel...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,090
    Immer etwas merkwürdig. Von Fachleuten hält man nichts, selber weiß man es nicht und nun sollen die Fachleute ihr wissen verschenken ohne einen Auftrag zu bekommen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    3,848
    na ja, er hat ja nicht geschrieben, dass er von Fachleuten nichts hält

    Formulierung ergab sich wohl aus der Wortwahl von Klaus Gross
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2012
    Ort
    bei Berlin
    Beruf
    Vertriebler
    Beiträge
    38
    Vielen Dank für die Hinweise. Werde die Leisten dann oben aufschrauben und, wie H.PF schreibt, im Auge behalten.

    Von Fachleuten halte ich sehr wohl was. Sonst würde ich hier ja nicht fragen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    243
    @Jan81 Ja, das kenne ich, mich hat doch allen Ernstes mal mein Augenarzt gefragt, welche Verwaltungssoftware er kaufen soll für seine Praxis... Wir ITler sind immer für alles gut, der Rat muss immer umfassend sein (fertige Lösung, kannste mir das mal schnell machen?). Und ständig die Frage "Wie geht das in Word?, wie geht dies in Excel? Warum kann ich nicht RAM-Speicher von der Grafikkarte für meinen PC nutzen, die hat doch 1GB und der PC nur 256MB???"

    Bei baulich sicherheitsrelevanten Teilen gibt man natürlich keine Laien-Tipps, aber bei dieser knuffigen Leiste vom Carport gleich zu sagen "Frag den Dachdecker" ist irgendwie schon sehr verbohrt...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    das eigentliche problem ist diy ohne planung, immerhin gibt es wenigstens eine unverständliche aufbauanleitung.

    da kann der fachmann oder die fachfrau nur mit dem kopf schütteln.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2012
    Ort
    bei Berlin
    Beruf
    Vertriebler
    Beiträge
    38
    00imperator, gut geschrieben - Daumen hoch!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von 00imperator Beitrag anzeigen
    Bei baulich sicherheitsrelevanten Teilen gibt man natürlich keine Laien-Tipps, aber bei dieser knuffigen Leiste vom Carport gleich zu sagen "Frag den Dachdecker" ist irgendwie schon sehr verbohrt...
    typische antwort der alles-in-empfang-nehmenden-laien!

    wer betrachtet dichtigkeit und sturmsichere befestigung mal so aus der ferne? die antwort ist weder verbohrt noch falsch!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,090
    Ein Großteil aller Sanierungen im EFH Bereich ist auf DIY zurückzuführen. Bei Flachdächern oft erfreut, weil wenigstens die Dachpappe aufgrund zu sparsamer Vernaglung leicht zu entfernen ist und die darunterliegende Schalung schon direkt auf den Kompost gefegt werden kann.
    Nach sehr vielen Sanierungen in letzter Zeit muß ich leider immer häufiger mit dem Kopf schütteln. Ein undichtes Dach ist Privatvergnügen, nur leider bleibt es nicht dabei. Es werden ganze Anbauten mit den üblichen Schrauben aus der Aldi Sortimentbox zusammengeschraubt. Spätstens hier sind dann auch Besucher und andere unbeteiligte Gefahren ausgesetzt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen