Ergebnis 1 bis 8 von 8

Problem Ausführung Statik, Statiker

Diskutiere Problem Ausführung Statik, Statiker im Forum Architektur Allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von Benjamin78
    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    SH
    Beruf
    Lehrer
    Beiträge
    104

    Frage Problem Ausführung Statik, Statiker

    Hallo liebe Bauexperten,
    brauch mal wieder eure Hilfe ...

    Ein Sachverständiger des Bauherrenschutzbundes hat bei der Durchsicht meiner Unterlagen und einem Kontrollgang im Haus Differenzen zwischen Statik und Ausführung entdeckt:

    a) der Ringbalken über den Innenwänden wurde nicht ausgeführt
    b) eine Mittelpfette liegt nicht korrekt auf einem Lastverteilungsbalken auf

    Der Sachverständige hat den Statiker telefonisch und schriftlich um Stellungnahme gebeten, diese blieb bis dato aus. Könnt ihr mir nun einen Rat geben, wie ich verfahren sollte? Ist der Statiker (mein Vertragspartner) verpflichtet, eine Stellungnahme zu schreiben bzw. die Statik neu zu berechnen? Letztlich hat ja mindestens ein ausführendes Gewerk nicht nach Statik gearbeitet. Der Maurer signalisierte bereits die Bereitschaft alles nacharbeiten zu wollen, was nachgearbeitet werden kann. Inwiefern ist das überhaupt möglich?

    c) der Wärmebrückenzuschlag wurde mit 0,03 angesetzt, der Nachweis hierzu fehlt jedoch
    d) anstatt des Uw-Wertes wurde der Ug-Wert bei den Berechnungen zum kfw70-Haus benutzt

    Was passiert, wenn sich herausstellt, dass das Haus kfw70 nicht erreicht?


    Gruß Benny
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Problem Ausführung Statik, Statiker

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    das "hinrechnen" von baufehlern und auch eine
    sanierungsberatung ist, sofern überhaupt möglich,
    eine besondere leistung, die besonders zu
    vergüten ist.

    ein wbz von 0,03 ist nicht unmöglich, ohne nachweise
    aber schwierig darstellbar > den ersteller befragen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter
    Avatar von Benjamin78
    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    SH
    Beruf
    Lehrer
    Beiträge
    104
    Danke für die schnelle Antwort ... da ich Auftraggeber bin, sind die Kosten wohl von mir zu tragen und schlimmstenfalls von den Gewerken einzuklagen. Da kann ich ja nur auf Kompromissbereitschaft hoffen. Beim Nachweis für den wbz sieht das doch aber hoffentlich anders aus?

    Gruß Benny
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    Zitat Zitat von Benjamin78 Beitrag anzeigen
    ..Beim Nachweis für den wbz sieht das doch aber hoffentlich anders aus?
    ..
    ich habe dazu den technischen aspekt beschrieben.
    die vertragliche konstellation kenne ich nicht.
    boshaft der erlebten (nicht-kfw-) wirklichkeit entlehnt könnte
    irgendwo beim kfw-nachweis vermerkt sein:
    "der super-wbz ist eine rechenannahme und bauseits einzuhalten".
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter
    Avatar von Benjamin78
    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    SH
    Beruf
    Lehrer
    Beiträge
    104
    Demnach können sich Statiker vertraglich komplett der Verantwortung entziehen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Je nach Konstellation und textlicher Gestaltung des Nachweises - JA.

    Für die fehlenden Ringdingsbums und das fehlerhafte Auflager kann er eh nix, wenn er nicht mit der Ausführungsplanung und Bauleitung beauftragt war.

    Ach ja - dem Baubetreuer würde ich die Ohren langziehen! Was wäre denn gewesen, wenn der Statikus DIR einen Nachweis geschickt hätte und diesem gleich seine Rechnung beigefügt hätte.
    Auf Nachfrage hätte er gesagt: Ihr Baubetreuer hat den Auftrag in Ihrem Namen erteilt, bitte zahlen Sie jetzt!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Themenstarter
    Avatar von Benjamin78
    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    SH
    Beruf
    Lehrer
    Beiträge
    104
    Hallo Ralf, danke für die Antwort.

    So ähnlich ist es bei uns bisher leider gewesen ... und so wird es jetzt wohl wieder kommen

    Unser Bauleiter ist/war? ein guter Freund meines Schwiegervaters, der hier in der Umgebung bereits mehrere Bauleitungen durchgeführt hat. Wir hatten keinen Grund Misstrauisch zu sein. Den Bau hat er zunächst gut organisiert. Leider stellte sich erst spät heraus, dass er eben nicht alles im Blick hatte, die Kosten schon gar nicht. Dass wir da nicht aufmerksamer waren und ihm voll vertraut haben, ist sicherlich unser Fehler gewesen. Was mich aber ärgert ist sein Umgang mit den beschriebenen Problemen: Diese werden weggeredet. Wir erhalten keinerlei Unterstützung mehr von ihm. Vielleicht weiß einer von euch auch da einen Rat (passt allerdings nicht ganz in diesen Thread).

    Gruß Benny
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Düren
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    1,312
    Hallo Benny,
    Hilft Dir vielleicht nicht weiter, aber Freunde und Angehörige am Bau geht fast immer schief, ich habe es viel zu oft erlebt, dass es während oder nach der Baumaßnahme Streit gab oder Unzufriedenheit. Oft war der "gute Kumpel" nicht günstiger oder sogar teurer als andere Anbieter. Ich kann Dir nur raten dich falls es jetzt nocht sinnvoll ist von dem guten Mann zu trennen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen