Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Begehbares Garagendach als Terrasse zu nutzen

Diskutiere Begehbares Garagendach als Terrasse zu nutzen im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2012
    Ort
    Ebersbach / Fils
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    139

    Begehbares Garagendach als Terrasse zu nutzen

    Hallo Zusammen,

    wir haben direkt am Haus angrenzend eine Doppelgarage deren Dach gleichzeitig als Dachterrasse mit Zugang vom Garten aus genutzt werden soll. Nun wollen wir auf das Dach Kies als Untergrund für die Holzterrasse aufbringen, das Holz soll aber nur "L-Förmig" aufgelegt werden und ein großer Teil des Kieses soll als normaler Untergrund auch zum begehen dienen. Nun hat unser Gartenbauer gesagt, es werden ca. 3 Tonnen Kies auf das Dach kommen und er macht das erst, wenn er vom Statiker die Freigabe erhält. Der Statiker meldet sich aber nicht zurück- hat sich mit unserem Architekten verkracht. Nun die Frage: gibt es Werte die man für eine Stahlbetondecke von einer Dicke mit 18cm annehmen kann? Das Dach hat eine Dimensionierung von 5m x 6m ohne Stützen etc. Lediglich der Sturz auf dem die Stahlbetonplatten vorn an der Garageneinfahrt aufliegen, wird in der Mitte durch einen Pfeiler gestützt. Die Rückwand ist auch Beton, auch hier liegen die Stahlbetonplatten auf.

    Könnt Ihr mir einen Tip geben?

    Grüße und Danke im Voraus...

    Sindbad68
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Begehbares Garagendach als Terrasse zu nutzen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    grenzgarage?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Der Bauberater
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Daheim
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    Beiträge
    1,799
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    grenzgarage?
    @Rolf, ist in BaWü zulässig, GrenzGA darf als Terrasse genutzt werden, mit 2,0m Grenzabstand.

    Wenn es eine FertigGA ist, dann muss Jmd. in die Typenstatik schauen, an sonsten muss der Statikus sich mal äußern, was da gaht und was nicht!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2012
    Ort
    Ebersbach / Fils
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    139
    Hallo Zusammen, danke für die seitherigen Antworten. Was ich vergaß zu schreiben, ist dass es sich bei unserem Haus um ein Kettenhaus handelt. Hier ist die Garage quasi das Bindeglied zum Nachbarhaus. Die Häuser sind in Hanglage gebaut, so dass man direkt vom Garten eben auf das Garagendach laufen kann.
    Grüße
    sindbad
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2012
    Ort
    Ebersbach / Fils
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    139
    ....so nun hat sich mein Statiker endlich gerührt und mir folgendes geschickt: S. Bild. Ich werde da nicht schlau draus. Ich sehe nur das Gewicht, das der Kies verursacht, aber nicht welche max. Dachlast das Dach auszuhalten vermag. Könnt Ihr mir dabei helfen? seht Ihr in dem Dokument irgendetwas was darauf schliessen läßt wie hoch ich das Dach belasten darf?
    Grüße

    Sindbad.Name:  fax statiker.jpg
Hits: 1643
Größe:  49.4 KB
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen