Werbepartner

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    Haselünne
    Beruf
    Heizungsbauer
    Beiträge
    14

    Langlebiger Beton Dachstein? Gibt es die? Interesse an Eternit Steinen!

    Hallo,

    ich plane in nächster Zeit eine Dachsanierung an meinem Haus. Der Sparren soll "aufgelattet"? werden, damit 220mm Klemfilz eingebracht werden kann.
    Die Dachziegel müssen wegen fehlender Untersparrenbahn eh runter. Die sind ja nun wirklich nichtmehr schön.
    Ich habe noch keinen Planer oder so gerufen. Ich suche nach Erfahrungsberichten und Empfehlungen von Forenusern, bevor ich mir Angebote einhole.
    Aus Kostengründen würde ich natürlich gerne Betondachsteine verwenden. Sofern es möglich ist und das Dach für die Zusatzlast nicht verstärkt werden muss. Aber das ist hier erstmal Nebensächlich. Es geht rein über Infos über Betondachsteine.
    Aufgefallen sind mir die Beschichtungen von
    Braas (Star und Protegon) und
    Nelskamp (Longlife).
    Meine Frage ist, ob andere Dachsteine von
    Benders (Der Meklenburger ist recht schön und günstig), oder insbesondere
    Eternit (der Verona ist genau der Ziegel nach meinem Geschmack)
    da mithalten können und auch eine ähnliche Oberflächenbehandlung haben.
    Die Preise im Inet für den Verone sind ja ca. 50% unter Braas und Nelskamp mit Beschichtung. Somit kann ich davon ausgehen, das Eternit und Benders eine solche Beschichtung in keinster weise haben und nach 5 Jahren abgesandet und vermost sind?

    Wie sieht es mir der Vermosung, bzw. haltbarkeit der Beschichtung aus.

    Sollte es gute Erfahrungen beben, würde ich gerne mehr Geld in die Dachdämmung investieren, z.b. 032er statt 035er Zwischensparrendämmung.

    Für Empfehlungen wirtschaftlicher Ton Dachziegel währe ich auch Dankbar.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Langlebiger Beton Dachstein? Gibt es die? Interesse an Eternit Steinen!

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren