Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    1

    Nutzungsänderung (Laube wird zum KfZ-Unterstand)

    Hallo Bauexperten,

    ich habe auf meinem Grundstück eine runtergekommene Backsteinlaube stehen, an deren Stelle ich einen KFZ-Stellplatz anlegen will. Die Laube gilt dummerweise als "erhaltenswerte Bausubstanz", ist aber wirklich sehr runtergekommen. Behördlich würde einem Abrissantrag aber dennoch nicht stattgegeben. Evtl. könne man sich seitens der Behörde aber eine Nutzungsänderung vorstellen, wenn der Baukörper/die Charakteristik erhalten bliebe. Die Laube wäre ausreichend breit, aber lediglich ca. 4,30m tief, so dass ein Auto leicht aus der Laube herausragen würde. Baulich würde ich an dem Schuppen eigentlich nichts ändern, ich würde allein das Schuppenholztor aushängen und das Auto stellen. Hätte Eures Erachtens ein Antrag auf Nutzungsänderung Chancen?

    Danke für Euren Rat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Nutzungsänderung (Laube wird zum KfZ-Unterstand)

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren