Werbepartner

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    MK
    Beruf
    Fachinformatiker
    Beiträge
    28

    Wohnkeller aus Beton. Was spricht gegen rohe Betonwände?

    wir haben in unserem Betonkeller (im Hang gebaut, Hälfte ist Freiliegend, die andere Hälfte ist unter der Erde) alle Wände mit Rigips ausgekleidet. Einde Wand können wir leider nicht mit Rigips auskleiden, da schon ein Wäscheabwurfschacht eingebaut wurde und sitzt zu nah an der Wand. Diese Wand ist voll unter der Erde, 25cm Beton, außen 12cm XPS Dämmung. Kann man die Wand einfach sauber zuspachteln und mit den selben Tapeten wie den Rest des Raums bekleben? Gibt es etwas zu beachten? Spricht etwas dagegen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wohnkeller aus Beton. Was spricht gegen rohe Betonwände?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Der Putz ist für die Herstellung der Luftdichtigkeit.

    Ich glaube, das Thema kann man bei Beton vergessen

    Ich hätte bei einer gespachtelten Wand keine Bedenken, sie zu tapezieren, wenn die Wand von Aussen vollflächig abgespachtelt ist in Schwarz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    MK
    Beruf
    Fachinformatiker
    Beiträge
    28
    Außenwände sind nicht vollflächig in Schwarz, da laut Bodegutachten es nicht nötig war. Die Wände sind mit Schotter zugeschüttet und eine Ringdränage ist vorhanden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Die Abdichtung ist da aber eine Dampfbremse, keine Feuchtigkeitssperre...

    Und wie wollen die die Abdichtung aufbringen ohne die zu kleben?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    MK
    Beruf
    Fachinformatiker
    Beiträge
    28
    ??
    Es tut mir leid, ich habe es nicht verstanden. Welche Dampfbremse? Wo? Was muss man kleben?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    Kleben: Die Peridämmung (Wärmedämmplatten) des Kellers.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    MK
    Beruf
    Fachinformatiker
    Beiträge
    28
    Peridämmung ist an die Wände geklebt, aber das schwarze Zeug ist trotzdem nicht vollfläching darunter.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen