Ergebnis 1 bis 11 von 11

Mietkautionskredit..

Diskutiere Mietkautionskredit.. im Forum Baufinanzierung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Lagerist
    Benutzertitelzusatz
    Amateur
    Beiträge
    32

    Mietkautionskredit..

    Hallo Leute,
    aufgrund meiner Aubsildung die ab 1.08. beginnt, bin ich "verpflichtet" umzuziehen, oder jeden Tag 160 km fahren
    Die Wohnung bekomme ich an sich finanziert nur die Kaution ist en Problem da ich derzeit nicht 3 Monatsmieten vorträglich habe.
    Habe da an eine Kaution gedacht, sowas z.b. isdochegal
    Hat jemand Erfahrungen damit?

    Gruß
    Geändert von Ralf Dühlmeyer (10.06.2013 um 07:27 Uhr) Grund: lw
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Mietkautionskredit..

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Ja, mit solch plumpen Werbeversuchen haben wir schon Erfahrung. Reichlich...!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    S/Anhalt
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    651
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    5,056
    @Bauminister:

    Hast jetzt zum zweiten Mal plumpe Werbung für eine überteuerte Miietkautionsbürgschaft gemacht. Beim nächsten Mal fliegste aus dem Forum!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    NS
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    316
    Und falls jemand wirklich nach einer Lösung sucht, gibts auch Bankbürgschaften.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Die auch was kosten.

    Hinweis: Gesetzlich geregelt muss der Vermieter einer Zahlung in drei Monatsraten zustimmen! Als Mieter muss ich also nicht 3* Nettomonatsmiete auf der Naht haben.

    Ausserdem gewähren die entsprechenden Ämter (Arge usw) bei Anspruchsberechtigten Kredite (mWn zinslos) mit vernünftigen Tilgungsraten und zahlen die Kaution an den Vermieter.
    Ist etwas Lauferei, aber wenns hilft!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beruf
    Projektlogistiker
    Beiträge
    339
    Ausbildungsbeihilfe wäre auch eine Möglichkeit.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Oberfranken
    Beruf
    Aussendienst
    Beiträge
    343
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Die auch was kosten.

    Hinweis: Gesetzlich geregelt muss der Vermieter einer Zahlung in drei Monatsraten zustimmen! Als Mieter muss ich also nicht 3* Nettomonatsmiete auf der Naht haben.
    Naja,
    Vermieter neigen auch manchmal dazu, die Kaution in Bar bei (bzw. vor Unterschrift) Vertragsabschluss zu verlangen.
    Keine Kaution -> kein Vertrag.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beruf
    Ingineur
    Beiträge
    5
    Es gibt Firmen die Mietkautionen [bernehmen. Du solltest dich erkundingen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Versus Beitrag anzeigen
    Es gibt Firmen die Mietkautionen [bernehmen. Du solltest dich erkundingen
    Wozu Geld rauswerfen für etwas das man nicht braucht? Ich dachte die obigen Beiträge wären eindeutig.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Zitat Zitat von Versus Beitrag anzeigen
    Es gibt Firmen die ...
    ... Dir sagen wie man Ingenieur schreibt, Herr Ingineur.

    Zitat Zitat von Versus Beitrag anzeigen
    Du solltest dich erkundingen
    Jo, solltest Du
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen