Werbepartner

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Rasen wächst nicht gleichmäßig an, nachsähen mit Dünger oder ohne??

Diskutiere Rasen wächst nicht gleichmäßig an, nachsähen mit Dünger oder ohne?? im Forum Außenanlagen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    sturmpils
    Gast

    Rasen wächst nicht gleichmäßig an, nachsähen mit Dünger oder ohne??

    hallo,

    da hätte ich auch mal ne Frage. Wir haben unseren Rasen neu angelegt. Wir haben Freitags nach Vatertag den Rasensamen eingesät und hatten mit dem Wetter nicht wirklich Glück, da es bei und geregnet hatte ohne ende und warm war es auch nicht wirklich.

    Ein Teil des Rasens ist etwas angewachsen, der Großteil fürchte ich hats nicht geschafft.

    Was mache ich am besten, soll ich nochmal Rasen nachsähen (gemischt mit Dünger) oder soll ich nur Rasen nachsähen.

    Wässern tu ich den Rasen morgens und abends ausgiebig.

    GrußName:  rasen.jpg
Hits: 1585
Größe:  56.2 KB
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Rasen wächst nicht gleichmäßig an, nachsähen mit Dünger oder ohne??

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    wasweissich
    Gast
    http://www.bauexpertenforum.de/showt...elbe-Blumen%29!

    beitrag 13 und 14

    das mit dem düngen kommt später .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    sturmpils
    Gast
    sorry, ich habe es hier nochmal gepostet, da ich den anderen Beitrag nicht mehr angezeigt wurde



    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    http://www.bauexpertenforum.de/showt...elbe-Blumen%29!

    beitrag 13 und 14

    das mit dem düngen kommt später .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    sturmpils
    Gast
    Ich dachte man muss frisch gesähten Rasen viel bewässern?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    wasweissich
    Gast
    damit du das bisschen nährstoff auch noch wegspülst ?


    viel hilft nicht immer viel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    997
    Frisch gesäät muß ständig feucht gehalten werden, damit das nicht vertrocknet. Die Wurzeln fehlen noch. Aber feucht und unter Wasser sind zwei verschiedene Sachen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    sturmpils
    Gast
    alla gut, was heißt feucht halten? Mit dem Gartenschlauch ganz leicht drüber, dass gerade ein wenig Wasser den Boden bedeckt oder das ein wenig Wasser auf dem Boden stehen bleicbt, natürlich nicht so viel das alles weggespühlt wird?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Lager Arbeiter
    Beiträge
    478
    Ich würd mal nachsäen, jetzt solls demnächst richtig warm werden da kannst du zugucken wie der wächst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Zahnarzthelferin
    Beiträge
    3
    Das selbe Problem hatten wir auch vor einigen Monaten. Haben vor einer Woche nachgesät, jetzt schließen sich dank des halbwegs guten Wetters auch die letzten Lücken!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen