Ergebnis 1 bis 2 von 2

Verkabelung Trafo für Einbaustrahler

Diskutiere Verkabelung Trafo für Einbaustrahler im Forum Elektro 2 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    München
    Beruf
    Wissenschaftler
    Beiträge
    88

    Verkabelung Trafo für Einbaustrahler

    Hallo zusammen,

    ich habe in meinem Wohn-/Essbereich einige Einbaustrahler geplant. Die Verkabelung wurde bereits vom Elektriker durchgeführt. Jetzt habe ich ein paar Verständnisfragen:

    In der Regel ist ein 5x1,5 Kabel über 2-3 Auslässe durchgeschleift und geht in die Unterverteilung. Hier wird der Trafo (entsprechend der erforderlichen Wattzahl) für die Einbaustrahler vermutlich beim ersten Auslass nach der UV angeschlossen und dann folgen die einzelnen Lampen. Wenn ich 3x50W habe, benötige ich einen Trafo mit 150W. Hoffe das ist soweit noch korrekt?

    Des Weiteren sind aber laut Plan und Aussage des Elektrikers einmal auch ein 5x1,5 über 6 Auslässe durchgeschleift und dann in die UV. Wie schließt man hier den Trafo an, wenn ich 50W Leuchtmittel verwenden möchte? Gibt es so einen starken Trafo bzw. muss man dann mehr als 1 Trafo verwenden? Aber wie läuft dann die Verkabelung?

    Gruß
    Thorsten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Verkabelung Trafo für Einbaustrahler

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Frag Deinen Eli, bevor Du Deine Bude abfackelst!

    Bevor hier lebensmüde Ratschläge kommen, mache ich hier mal gleich zu.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen