Ergebnis 1 bis 1 von 1

Putzfassade streichen

Diskutiere Putzfassade streichen im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Informationselektroniker
    Beiträge
    5

    Putzfassade streichen

    Hallo,

    nach langer Zeit wollen wir endlich die Fassade ein wenig auf Fordermann bringen. Leider sitzt das Geld knapp und so muss alles in Eigenregie gemacht werden. Da die Putzflächen teilweise sehr stark verschmutzt waren, hab ich sie mit dem Hochdruckreiniger gründlich gereinigt, so gut es eben ging.
    Nun ist aber vorallem auf der Südseite die alte Farbe so bröckelig, dass bereits mit dem HD-Reiniger einige Stücke abflogen. Leider habe ich vergessen eine Nahaufname zu machen, reiche ich morgen bei Bedarf nach. Ich liege aber doch richtig in der Annahme, dass diese alte Farbe, die überall "Falten" wirft, soweit komplett runter muss, bevor neue drauf kann, oder?
    Und brauche ich dann für die nackte Fläche einen neuen Tiefengrundanstrich?

    Sieht in etwa so aus, wie auf diesem Foto: http://www.abload.de/img/20130617_1421091kfu4g.jpg

    Die Wand sieht nun nach dem Reinigen so aus: http://www.abload.de/img/20130618_2020441npuki.jpg

    Wie man sieht, sind da verdammt viele Stellen, wo bereits die Farbe abgeplatzt ist, und quasi alles oberhalb des Fensters sieht aus wie auf dem 1. Foto. Aber das alles mit Spachtel zu beseitigen.. oh Weia.
    Die Stelle rechts neben dem Fenster muss natürlich erstmal neu verputzt werden. Später ist dann der andere Gibel, unten links im Bild zu sehen, ebenfalls dran.

    Mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Putzfassade streichen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren