Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26
  1. #1

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Rostock
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beitrge
    66

    Sttzen fr Pavillon in Plasterklinkerflche

    Ich beabsichtige im Garten eine Flche mit Pflasterklinker zu belegen. Aufbau der Flche nach den Regeln der Technik, wie Aushub, Recycling, Kies und Klinker.
    Innerhalb dieser Flche wird ein Pavillon mit 4 Sttzen (H-Anker) gebaut.

    Wie gehe ich vor? Erst die Flche fertig pflastern und abrtteln, dann die Lcher fr Sttzen oder erst die H-Anker einbetonieren und dann ringsum pflastern?

    Danke und Gru
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Sttzen fr Pavillon in Plasterklinkerflche

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    sturmpils
    Gast
    Hallo,

    also ich wrde die Lcher fr die H-Anker vorab ausheben und abdecken (Holzbretter etc.) damit du sie spter nach den Pflasterarbeiten auf die richtige Hhe einbetonieren kannst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von alex2008
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Sdschwarzwald
    Beruf
    Maschinist
    Benutzertitelzusatz
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Beitrge
    3,251
    erst Fundamente dann pflastern
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    wasweissich
    Gast
    ich wrde die Lcher fr die H-Anker vorab ausheben und abdecken (Holzbretter etc.)
    ein , na ja , eher unbrauchbarer ratschlag

    erst Fundamente dann pflastern
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    sturmpils
    Gast
    Warum unbrauchbar? So habe ich es bei mir auch gemacht und ging ohne Probleme.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hckeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beitrge
    11,917
    Naja... Andere messen das aus und arbeiten dann nach dem Plan. Dann mu man das nicht so kompliziert machen...

    Man kann auch vorher nur die Fundamente betonieren und danach die Fe aufdbeln. Gibt SOOO schne Hhenverstellbare da drunter...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    sturmpils
    Gast
    hhenversrtellbare H-Anker?
    Im Prinzip ist es Jacke wie Hose, kannste machen wie du willst und kompliziert ist/war es auch net
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Rostock
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beitrge
    66
    Danke, fr die verschiedenen Sichtweisen.
    Mir sagte mal jemand, dass es zum Abrtteln der Pflasterflche besser wre, wenn man das ohne hinderliche Einbauteile macht. Das heit dann aber, pflastern --> dann Fundamente.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    wasweissich
    Gast
    Mir sagte mal jemand, dass es zum Abrtteln der Pflasterflche besser wre, wenn man das ohne hinderliche Einbauteile macht.
    und der jemand war vom beruf .....?

    So habe ich es bei mir auch gemacht und ging ohne Probleme
    und ?? hast du es auch mal andersrum ausprobiert ? und wie war es da mit den problemen ? ach so , war nicht umstndlich genug ....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    sturmpils
    Gast
    jep, ich habe es auch schon andersrum probiert

    ich habe es so nur vorgeschlagen, da die H-Anker einbetoniert werden (gehe ich davon aus), nicht dass sie spter zu "tief" sitzen und es "dann" probleme gibt.
    Ich sagte ja auch, das es Jacke wie Hose ist, wie er es macht, er soll es so machen wie es fr ihn einfacher ist


    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    und ?? hast du es auch mal andersrum ausprobiert ? und wie war es da mit den problemen ? ach so , war nicht umstndlich genug ....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Avatar von alex2008
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Sdschwarzwald
    Beruf
    Maschinist
    Benutzertitelzusatz
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Beitrge
    3,251
    aja
    Steine wieder rausziehen da fngt der Spa schon an
    Lcher buddeln
    Betonieren und dabei Pflaster versauen
    Tragschicht wieder rein und wie verdichten?
    Pflaster wieder rein um dann doch um die Pfosten herumzurtteln
    Pflaster putzen
    usw

    ist soviel einfacher als Fundamente und Pfostentrger vorher einzubauen.
    Und wenn man in Sachen Hhenbertragung nicht fit ist kriegt man die Hhen vorher oder nachher gebuddelt auch nicht gebacken, da nimmt man dann am besten die verstellbaren siehe Beitrag #6 wie von H.PF empfohlen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Rostock
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beitrge
    66
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    ein , na ja , eher unbrauchbarer ratschlag


    Du scheinst ja vom Fach zu sein, als Ttiger im GALA-Bau (nichts gegen die anderen, die sich zu Wort gemeldet haben), aber gebe doch mal bitte was konstruktives, was mir weiter hilft, als nur so Andeutungen. Danke.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Rostock
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beitrge
    66
    bearbeiten ging nicht mehr

    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    ein , na ja , eher unbrauchbarer ratschlag


    Du scheinst ja vom Fach zu sein, als Ttiger im GALA-Bau (nichts gegen die anderen, die sich zu Wort gemeldet haben), aber gebe doch mal bitte was konstruktives, was mir weiter hilft, als nur so Andeutungen. Danke.

    Die Pflasterflche wird ca. 5x7 m haben und ist eingefast mit einer in Mrtel gelegten Luferreihe Granitsteine, die Pfosten des Pavilons stehen im Quadrat von ca. 4 m und zwar mit ca. 50 cm Abstand in einer Ecke der Flche. Meine Bedenken sind nur, dass ich in 3 Ecken nicht mehr mit der Rttelplatte hin komme, wenn die H-Anker stehen, sei es beim Untergrund, als auch beim Pflaster rtteln.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    wasweissich
    Gast
    warum soll ich das gleiche schreiben , wie alex ?
    reicht ein zitat nicht ?


    und wenn du dann deine so fein bis in alle ecken abgerttelte pflasterflche in den ecken aufreist (der abgerttelte schotter rieselt dann schn whrend des aushubs schn in das loch , der krater reicht zum schluss bis zur einfassung ............... richtig klasse arbeiten . und sooooo effektiv .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Rostock
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beitrge
    66
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    warum soll ich das gleiche schreiben , wie alex ?
    reicht ein zitat nicht ?


    und wenn du dann deine so fein bis in alle ecken abgerttelte pflasterflche in den ecken aufreist (der abgerttelte schotter rieselt dann schn whrend des aushubs schn in das loch , der krater reicht zum schluss bis zur einfassung ............... richtig klasse arbeiten . und sooooo effektiv .
    Mann oh Mann, was fr ein Experte.
    Deine zynischen Antworten sind wenig hilfreich, wenn von Dir schon nichts kommt, lass' es. Man muss nicht immer seinen Senf berall dazu geben.

    Ich begreife einfach nicht, dass so banale Fragen immer so enden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen