Ergebnis 1 bis 5 von 5

Heizungsrohrer im Altbau mit Asbest ummantelt?

Diskutiere Heizungsrohrer im Altbau mit Asbest ummantelt? im Forum Heizung 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Mannheim
    Beruf
    Student
    Beiträge
    9

    Heizungsrohrer im Altbau mit Asbest ummantelt?

    Hallo zusammen,

    ich hoffe ich bin hier richtig. Meine Freundin und ich, beide noch Studenten, sind in einen Altbau zur Miete gezogen. Ich habe mir eigentlich nie Gedanken um sowas wie Asbest gemacht, bis ich angefangen habe zu Streichen und die Küche aufzubauen. Wir haben diese alten, noch außen durch die Zimmer verlaufenden Heizungsrohre. Diese sind auf den ersten Blick weiß gestrichen, bzw. ummantelt. An manchen Stellen ist die Ummantelung auf jeden Fall beim "draufdrücken" weich und ich mache mir Sorgen das es sich dabei in irgend einer Form um Asbest handeln könnte. Vielleicht kann ja einer von euch anhand der Bilder mehr dazu sagen? Mich beschäftigt das Thema jetzt schon ein paar Tage und ich mache mir wirklich große Sorgen und muss die ganze Zeit an diese Asbestsache denken. Ich würde ja gerne Proben nehmen lassen und die Luft untersuchen lassen, aber all das ist wirklich teuer oder? Und als Student hab ich nicht wirklich viel Geld.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Heizungsrohrer im Altbau mit Asbest ummantelt?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Wie kommst Du in diesem Zusamenhang auf Asbest?
    Was hätte er dort bringen sollen?

    Vermutlich sind das schlichtweg alte "WICU"-Rohre, also Kupfer mit dünner Schaumstoffumhüllung im Kunststoffmantel. Die fühlen sich so an, wie Du beschrieben hast.

    Ich hätte keinerlei Bedenken.
    Selbst wenn dort Asbest wäre. Ihr werdet ja nicht daran herumkratzen etc.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Altbau85
    Gast
    Sehe ich so wie Julius.

    Das sind ganz normale Rohre die einfach von jedem Mieter achtlos beim streichen mit übergetüncht / tapeziert worden sind.
    Asbest wird da nicht sein und macht dort auch keinen Sinn.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Mannheim
    Beruf
    Student
    Beiträge
    9
    Hi danke euch beiden erstmal für die Antwort. Ich komme deswegen auf Asbest, weil ich gelesen habe, dass man sowas früher gerne in Verbindung mit dieser rötlichen Substanz ( irgendwas mit Erde ) verwendet hat um alte Heizungsrohre zu isolieren. Daher war ich etwas unsicher. Ich bin allgemein nun unsicher auch in anderen Teilen der Wohnung. Ich weiß, dass der Vormieter zum Beispiel eigenhändig Laminat verlegt hat und frage mich, was vorher für Boden drin war. Es scheit auszusehen wie alter Holzboden, allerdings weiß ich nicht, ob er vorher was runtergekratzt hat etc. Das ganze Haus ist 1905 gebaut worden und die Wasserleitungen und Abwasserrohre sind alle sehr alt, also denke ich, dass dort zum Beispiel nix erneuert wurde. Die Decken sind zum Beispiel aber auch alle hohl und die Löcher aus denen die elektrischen Leitungen für die Deckenlampen kommen sind auch sehr unschön... Muss ich mir bei solchen hohlklingenden Decken denn Sorgen um Asbest machen?Ich hab versucht es so gut wie möglich zu fotografieren und man sieht eindeutig eine Art faserige bräunliche Substanz am Loch...Jemand von euch eine Idee, was es ist?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Sind wohl Spinnweben, sieht hier nicht anders aus...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen