Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Franken
    Beruf
    Entertainer
    Beiträge
    111

    Innentür/Zarge weist zur Wand teilweise Spaltmaße bis zu 1,5 cm auf

    Hallo Ihr,

    da unser GU im Moment unsere Mängelliste abarbeiten möchte, hat er uns nun vorgeschlagen, die Innentür, die ein Mangel darstellt (Spaltmaß teilweise bis zu 1,5 cm zur Wand), mit Acryl zu schließen...!
    Ist diese Vorgehensweise richtig?
    Für mich als Laie, ist der Mangel deshalb ja nicht behoben, sondern nur "zugeschmiert", die Ursache (Wand krumm, da unterschiedliche Putzstärken) bleibt ja bestehen!

    Wie sieht das die Fachwelt, ist die Art der Mangelbehebung fachgerecht?

    Viele Grüße,agrokate!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Innentür/Zarge weist zur Wand teilweise Spaltmaße bis zu 1,5 cm auf

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Lebski
    Gast
    Der Mangel liegt bei der Überschreitung der Ebenheitstoleranz im Putz (DIN 18202). Also ist der Putz in die erforderlichen Toleranzen zu bringen. Das wird halt eine Sauerei.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Franken
    Beruf
    Entertainer
    Beiträge
    111
    Danke für Deine Antwort, da dies den HWR-Raum betrifft, wäre die Schweinerei nicht so schlimm...!Ich denke, ich werde ihn damit konfrontieren, deswegen hat er beim Vororttermin schon rumgebrüllt:"Ja glauben Sie denn, ich verputze die Wand noch einmal neu?"!

    Der weiß natürlich ganz genau, woher der Mangel rührt!

    Viele Grüße,agrokate!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Physikerin
    Beiträge
    1,167
    Also im Innenbereich, falls sich zudem (wie hier) auch keine Abdichtingsfragen stellen, wäre ich mit Acryl auch zufrieden. Das kann man problemlos überstreichen und wenn man das richtige Strukturacryl nimmt, kann man es optisch überhaupt nicht von Putz unterscheiden.

    Ist aber natürlich nur meine Meinung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen