Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Teltow bei Berlin
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    1,447

    Filigrandecke - spachteln, vorher grundieren?

    Hallo,

    bei unserer Filigrandecke wurden von der Baufirma die Deckenfugen grob verschlossen.
    Ich habe jetzt von Ardumur bzw. Kanuf Multi-Finish gelesen um die Fugen bzw. evtl. die ganze Decke zu spachteln. Das Uniflott welches auch öfters gelesen wird, ist doch nur für Trockenbau, richtig?

    Muss ich die Filigrandecke noch vorher grundieren?
    Nach den spachteln, sollte, so wie ich gelesen habe fürs tapezieren oder streichen grundiert werden, richtig?

    Wir wissen noch nicht, ob Glasfaserfliess, Rauhfaser oder evtl. doch nur streichen. Sicherlich abhängig vom Spachtelergebnis ?

    Was kommt denn als Grundierung in Frage?

    Gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Filigrandecke - spachteln, vorher grundieren?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Maler und Lackierer
    Beiträge
    621
    wenn rauhfaser warum überhaupt spachteln, da reicht normalerweise fugen verspachteln, grundierung ganz normaler tiefgrund
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Teltow bei Berlin
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    1,447
    Zum Tiefengrund habe ich noch eine Frage, ob man was bestimmtes empfehlen kann?
    Es gibt ja da von -- bis Preise. Welche Preisklasse sollte es denn sein?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Maler und Lackierer
    Beiträge
    621
    schwierig, am besten gehst du in einem fachhandel einkaufen, und nicht im baumarkt.
    baumarkt produkte sind nicht immer schelcht, aber was genau da drin ist kann dir keiner sagen. und mit den produkten hat auch keiner erfahrungswerte.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Lass dir einfach von deiner Baufirma die Materialien und eine "Einbauanleitung" hinstellen. Sollte der kram dann nicht halten oder sich nicht vertragen, holst Du sie wieder ins Boot.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Teltow bei Berlin
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    1,447
    das ist der baufirma doch egal, wenn die nur das grobe schliessen der deckenfugen im vertrag haben. warum sollten sie mir da noch behilflich sein, bzw. wenn es dann probleme gibt, irgendwie auf ihre kappe nehmen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen