Werbepartner

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Tritte zur Terrasse

Diskutiere Tritte zur Terrasse im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Winnenden
    Beruf
    Grafiker
    Beiträge
    69

    Tritte zur Terrasse

    Hallo zusammen,

    wir haben einen Tritt vor der Terrassentüre. Da soll eine Natursteinplatte drauf. Mein Archtiekt meint ich soll alle 20cm nen Mörtelstreifen machen und dann die Platte darauf legen und leicht andrücken.
    Er sagte das es da speziellen Mörtel geben würde. Ich wollte das nun am Samstag machen, der Archi is im Urlaub und ich bin mir nicht sicher ob das so die richtige Ausführung ist.
    Ich kann mir fast nicht vorstellen, das das so einfach gehen soll.

    Hier noch ein Bild
    Name:  tritt.jpg
Hits: 1256
Größe:  55.5 KB
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Tritte zur Terrasse

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    hat dein architekt das auch so geplant?

    fassungslose lösungen jibbet, man lernt nie aus!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Winnenden
    Beruf
    Grafiker
    Beiträge
    69
    Ja. der Tritt soll dann bis knapp unter die Rolladenführungsschienen gehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,117
    Eie sichere Befestigung auf der bituminösen Abdichtung ist, ganz ehrlich gesagt, Pfusch. Ein Tritt auf die vordere Kante und das Ding reißt aus oder die Splitschicht löst sich. Ganz nebenbei bemerkt ist die Einhaltung der Flachdachrichtlinien überhaupt nicht mehr gegeben. Die Rinne gehört unmittelbar unter das Fenster und zwar so, das von Fenster bis Rinnenboden 15 cm höhe verbleiben.
    Ihr planer sollte sich mal schnell hinter seinen Schreibtisch bewegen und hier ein fachgerechtes Detail erarbeiten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    ganz nebenbei:

    - die rinne ist zu kurz,
    - der abdichtungsanschluss der streichmasse am fensterprofil ist zweifelhaft,
    - der abstand der rinne vor dem fenster wurde bereits angesprochen.

    woraus besteht die erhöhte wärmedämmung unter der abdichtung, auf der die stufe aufgesattelt werden soll?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von sk8goat
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    BW
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    1,208
    Komisch dass Architekten immer gerade dann im Urlaub sind, wenn sich Bauherren einmal mit DIY basteleien betätigen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Winnenden
    Beruf
    Grafiker
    Beiträge
    69
    Ok, danke für die Antworten. Dann warte ich wohl doch besser bis der Architekt ausm Ulraub kommt und ihn mit den Aussagen konfrontieren.
    Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Avatar von UpsSry
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Osnabrück
    Beruf
    Dipl.-Ing. (FH), konstr. Ing.-Bau
    Beiträge
    388
    Das ist doch alles....

    Wahnsinns Detailplanung! TOP!

    für mich ist das baumurks...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen