Ergebnis 1 bis 6 von 6

Probleme mit Luftwärmepumpe und Solar

Diskutiere Probleme mit Luftwärmepumpe und Solar im Forum Heizung 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Völklingen
    Beruf
    Berater
    Beiträge
    3

    Probleme mit Luftwärmepumpe und Solar

    Liebe Forenmitglieder,

    wir haben letztes Jahr ein Haus gekauft (Bj. 2009) darin befindet sich eine Stiebel Eltron Luftwärmepumpe in Kombination mit einer Solaranlage für die Heisswasseraufbereitung. Ich habe den Heisswasser Sollwert der Anlage auf 47° gestellt.

    Folgendes Problem, bei Sonnenschein übernimmt die Solaranlage die Aufbereitung und die LWP stellt auf Sommerbetrieb um. Klappt auch super. Nur bei unserem Sommer ist es ja gerade so, dass wir höchstens 2 Tage Sonne haben und dann wieder bewölkt. Eigentlich sollte ja dann wieder die LWP übernehmen und den Sollwert von 47° halten. Tut sie aber nicht, wenn aufgrund der Temperaturen die LWP wieder aus dem Sommerbetrieb umstellt und ich schaue mir den eingestellten Sollwert an dann ist dieser irgendwo bei 38°, hat sich also scheinbar selbst umgestellt?!

    Das führt dazu, dass wir heute morgen zB nur 36° Heisswasser Temperatur hatten.

    Ich nehme an irgendetwas ist falsch eingestellt. Hat da vielleicht jemand eine Idee?

    Vielen Dank für eure Tipps im voraus

    Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Probleme mit Luftwärmepumpe und Solar

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Fuldatal
    Beruf
    Rentner
    Benutzertitelzusatz
    THZ 403 SOL - Nutzer
    Beiträge
    486
    Wir haben auch eine LWP des gleichen Konzerns, ein Programm "Sommerbetrieb" ist da nicht vorgesehen. Was sagt dieses Programm aus? Oder wie unterscheidet es sich zu Normalbetrieb?
    Helmut
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Völklingen
    Beruf
    Berater
    Beiträge
    3
    Hallo Helmut,

    im Sommerbetrieb keine Heizleistung mehr und Wasser wird über Solar erwärmt.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Fuldatal
    Beruf
    Rentner
    Benutzertitelzusatz
    THZ 403 SOL - Nutzer
    Beiträge
    486
    Hallo Martin; wahrscheinlich sind die Anlagen nicht direkt vergleichbar. Wir haben die Soll-Temperatur für die Heizung auf 16° zurück genommen, damit gibt es kein Aufheizen, denn im Haus sind es in der Regel zwischen 20 und 23°. Das Problem fehlender Solarwärme tritt auf. Da wir sehr wenig warmes Wasser benötigen, stört es uns wenig.
    Gruß Helmut
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Völklingen
    Beruf
    Berater
    Beiträge
    3
    Hallo Helmut,

    im Sommerbetrieb keine Heizleistung mehr und Wasser wird über Solar erwärmt.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Fuldatal
    Beruf
    Rentner
    Benutzertitelzusatz
    THZ 403 SOL - Nutzer
    Beiträge
    486
    Ja, im Sommer gibt es absolut keine Heizleistung und das Wasser lassen wir uns von der Sonne erwärmen. Wenn es einige Tage mal ohne Sonne zugeht, dann wird per Handsteuerung der Warmwasservorrat aufgeheizt. Inzwischen haben wir die Programmierung gelernt und es funktioniert.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen