Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26
  1. #1

    Registriert seit
    07.2013
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Projektierer
    Beiträge
    8

    Rigips Fensterverkleidung so in Ordnung?

    Hallo liebes Forum,
    ich bin brandneu hier, und habe durch Zufall diese Adresse gefunden, da, wie mein User-name es schon ausdrückt, ich in Sachen Renovierungsarbeiten recht blauäugig bin.
    Ich bin an für sich nicht super-kritisch und pingelig, aber zu den Ausführungen des Tischlers (ein Profi), der bei mir die Innenverkleidung der Veluxfenster gemacht hat, hätte ich doch die eine oder andere Frage. Die grundsätzliche Frage ist, kann ein Tischler diese Arbeit so abgeben, oder muss hier nachgebessert werden.
    Folgendes ist mir aufgefallen:

    1. Sind die Fensterbänke richtig montiert? Hätte man nicht erst die hintere Verkleidung machen müssen, und die Bank dann dagegen stoßen lassen? Ich denke dann hätte man einen saubereren Abschluss, der einfach mit einem Streifen Silikon abzudecken wäre.
    2. Ist es in Ordnung dass mal die Vorderseite und mal die Rückseite der Platten nach vorn schaut?
    3. Eine Platte ist innerlich gebrochen, muss die nicht ausgetauscht werden?
    4. Schrauben sind ganz durch geschraubt zum teil
    5. Rigips ist unten bei den Schrauben ganz weg gepatzt
    6. Sind die Freirräume um die Fensterbank herum so akzeptabel?
    7. Fensterseitenkante ist nicht in Flucht mit Fensternischen-kante

    Ich hatte mal vorsichtig bei dem Tischler nachgefragt, ob das alles so in Ordnung wäre. Die Antwort war: „Da kann man wenig machen, die Gegebenheiten sind eben so. Den Rest muss der Maler machen.“ Der Maler bin ich übrigens selbst, da ich das Spachteln, Schleifen, Tapezieren und Streichen selbst machen möchte.

    Über Meinungen und Ratschläge wäre ich sehr dankbar. Vielleicht ist die gezeigte Qualität eben üblich, und ich muss es so hinnehmen. Allerdings kommt mir die Ausführung, als Laie, doch sehr lustlos vor. Als Vergleich habe ich meinen Schwiegervater (leider verstorben), der bei uns vorher schon Fenster verkleidet hat, das sah aber ganz anders aus.

    Grüße,

    das Blauauge
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Rigips Fensterverkleidung so in Ordnung?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Altbau85
    Gast
    Wenns ein Heimwerker gemacht hätte...

    ..aber von einem Profi? Ich würde das nicht bezahlen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,090
    Mit solchen Aussagen stellst Du Dich ganz schnell ins aus. Du weißt nichts über die beauftragte Leistung und noch weniger über den Preis. Sicherlich ist hier nicht alles perfekt, aber Spachtelarbeiten bleiben bei Arbeiten im Bestand nicht aus. Fertig verspachtelt und mit Eckschutzschienen sieht es schon wieder ganz anders aus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    interessant ist sicherlich, wie es darunter aussieht, thema folienanschluss. mit eckprofilen und spachtelmasse ist sicher vieles zu korrigieren. vor dem spachtel, gehört die raufaser noch runter!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,799
    Sorry, Flocke, aber so etwas abzuliefern ist mehr als eine Frechheit, wenn er nicht spachteln kann sollte er solche Arbeiten nicht ausführen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2013
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Projektierer
    Beiträge
    8
    Hallo,
    erst einmal Danke für die Resonanz. Vereinbart war eine Dachsanierung, wozu auch der Austausch von den Veluxfenstern gehörte. Die Dachdeckerfirma hat die Tischlerarbeit an einen selbstständigen Tischler weiter vergeben. Diesen Tischler haben wir allerdings direkt auch zum Austauschen der Fenster und Eingangstüren im Parterre genommen, was bis jetzt, auch ganz in Ordnung war. Wir haben da so unser Problem jemanden zu sagen, dass wir mit seiner Arbeit nicht zufrieden sind. Die Frage ist, bemängeln, oder sein lassen? Ist denn der Aufbau, zumindest was man sieht, fachlich o.k.?
    Grüße,

    Blauauge
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,090
    Du hast Recht. mir ging es eher um das Geschreie mit Zahlungsverweigerung. Schön ist anders und technisch einwandfrei ist es eben auch nicht. Fensterbank war aber anscheinend abgesprochen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2013
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Projektierer
    Beiträge
    8
    Wieso Fensterbank abgesprochen? Ist es denn so üblich die Fensterbank zu integrieren oder nicht? Liege ich mit meiner Einbautheorie, das die Fensterbank gegen die Verkleidung stoßen sollte falsch? Vereinbart war eben nur eine Fensterbank, und nicht wie sie eingebaut wird. Da ich erst einmal vertrauen in die Fachfirma hatte, dachte ich auch dass alles richtig gemacht wird.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Maler und Lackierer
    Beiträge
    621
    das olle holzbrett, ( fensterbank) was an der kopfseite ausgefranzt abgeschnitten ist, sieht irgendwie doof aus, um es vorsichtig auszudrücken, und die gipsplatte dahinter, unter dem fenster hat auch nicht die gleichen maße, ist das so gewollt, oder was ist von den einbauteilen nicht in waage ausgerichtet, sonst würde das doch passen`?
    den rest kann man mehr oder weniger mit spachteln hinbekommen, da wo sich schon der karton vom gips gelöst ( bild 3 ) hat hilft nur noch der griff zum messer und rausschneiden. besser ist es die platte erneuern und passend zuschneiden, bevor man sie mit gewalt festschraubt und an den stellen, wo nicht genug luft war bricht.!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2013
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Projektierer
    Beiträge
    8
    Hallo,
    vielen Dank für die Antworten. Ich werde wohl nichts sagen, da ich einen alten, sehr erfahrenen, Maurer dazu befragt habe. Er meinte das es nicht besonders gut wäre, aber noch im Bereich des normalen. Wenn jemand sehr viel Zeit hat, und die Arbeit mit Liebe ausführt, sieht das Ergebnis anders aus. Im kommerziellen Bereich, wo alles schnell gehen muss, muss man das wohl akzeptieren. Eine gute Reputation ist das aber natürlich nicht.

    Grüße,

    Blauauge
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,799
    Auch im kommerziellen Bereich ist so etwas Pfusch und muss nicht akzeptiert werden, du solltest jemand fragen der Ahnung von Trockenbau hat u nicht den Maurer
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Shadowblues
    Gast
    Hmmm ..

    was kann man dazu sagen? Sicher, kann man alles verspachteln und Eckschienen dran, dann ists sicherlich ok - wenn die Dämmung udn Dampfsperre drunter ok ist.

    Ob er das so abliefern kann? Je nachdem was ihr vereinbart habt. Wenn du ihn nach Zeit bezahlt hast und ein günstiges Ergebniss wolltest .. dann gebe ich Deinem Maler Recht.

    Ich hatte auch so ähnlich gebaut und habe alles wieder abgerissen weil Schimmel an der Wand. Dachfenster zusammen mit 300l Aq ist einfach zuviel Kondenswaser. Ich würde nur noch Holz nehmen ... und n anstaendiges Marmorfensterbrett ... so viel kosten die doch auch nicht.

    Gruß
    Roger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    ManfredH
    Gast
    Zitat Zitat von Shadowblues Beitrag anzeigen
    Wenn du ihn nach Zeit bezahlt hast und ein günstiges Ergebniss wolltest .. dann gebe ich Deinem Maler Recht.
    Ich weiss nicht recht.... diese Sichtweise, die Qualität der Ausführung (bzw. die Toleranzschwelle ihr gegenüber) von der Vergütung abhängig zu machen.... irgenwie mag es mir nicht gefallen.
    Und ich denke, ein Handwerker, der auf seinen Ruf bedacht ist, würde sich darauf auch nicht einlassen. Oder soll er dann neben entsprechende Ergebnisse immer ein Schildchen hinpappen, z.B. "Sieht leider besch... aus, hat aber nicht viel gekostet"?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2013
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Projektierer
    Beiträge
    8
    Hallo,
    danke noch mal. Was genau wären denn die Mängelpunkte. Ich habe jetzt erst einmal aus den Beiträgen mitgenommen, dass die Fensterbank so natürlich Murks ist, da ausgefranst abgeschnitten. Ansonsten höre ich z.B. "sieht doof aus", schlecht gemacht u.s.w...
    Ich bin nun Laie auf dem Trockenbausektor. Was kann ich denn faktisch vorbringen um bessere Qualität einzufordern? Dies sieht doof aus und das sieht doof aus ist da nicht so gut, besser wäre dies ist richtig und das ist falsch. An dieser Stelle wäre ich für Tipps sehr dankbar.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von sniper
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Kohlstädt
    Beruf
    All in One
    Beiträge
    1,301
    moin blauauge

    ich würde ersteinmal den ausführenden (mehr sag ich nicht ) fragen, wie es denn darunter aussieht ,dann das ist der springende punkt

    thema luftdichtigkeit ,wenn er das nicht zu ihrer zufriedenheit beantworten kann ,dann aufmachen und nachprüfen ,dauert 5 min.

    wenn alles o.k. ist ,dann naja, überlass ich ihnen ,wurde ja schon alles dazu gesagt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen