Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    36

    Kabeldurchführungen durch Kellerwand Mauerwerk) abdichten

    Hallo,

    bei unserm Haus muss der Keller abgedichtet werden (KMB). Da ich später noch Stromleitungen nach außen verlegen möchte, suche ich ein "System", mit welchem dies ohne großen Aufwand möglich ist (d. h. kein Futterrohr + Doyma-Dichtung). Leider habe ich hier bislang noch nichts gefunden. Kann mir deshalb jemand einen Tip geben, ob das ohne die Schaffung einer vorprogrammierten Mangelstelle geht?

    kostolany
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kabeldurchführungen durch Kellerwand Mauerwerk) abdichten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Schwalbach
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    23
    Ohne Druckwasser
    1. Kernbohrung
    2. Leerrohr einziehen
    3. Mit Brunnenschaum aussschäumen
    4. Mit Dickbeschichtung abdichten

    Druckwasserabdichtung:
    1. Kernbohrung (Dia= Dia(Leerohr) +6mm)
    2. Einzuführendes Leerrohr-Ende, das in Fertiglage an der Wandgrenze außen liegen wird, mit (faserverstärkter) Reaktivbeschichtung (Superflex von Deiter-mann) ummanteln über mind. 20cm Länge
    3. Beschichtetes Leerrohr schrittweise von außen einführen
    4. Mit Reaktivbeschichtung und Vlies (gummiert) außen abdichten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen