Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    KIEL
    Beruf
    Heilberuf
    Beiträge
    95

    Fuge bei knirsch verlegtem Pflasterklinker(geklebt) ?

    Hallo alle zusammen,

    ich möchte einen Treppe zum Haus mit Pflasterklinker Röben belegen. Untergrund ist eine Betontreppe. Da es eine Treppe ist möchte ich die Klinker kleben (Flexkleber) .
    Wie soll ich nun die Fugen ausführen bzw. die geringen Abstände verfüllen ?
    Quarzsand wäre eine Option, allerdings weiss ich nicht, ob die Klebung hier im Winter Probleme macht. Dann habe ich von Fugenmörtel auf Kunstharzbasis zum Einfegen gelesen. Hier soll allerdings die Fuge 3 mm haben, das möchte ich nicht.

    Welche Option ist die beste kann man mit Quarzsand verfugen, wenn der Klinker verklebt ist ?

    Danke für Eur Antworten

    Ich wünsche einen schönen sonnigen Tag

    Angostura
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fuge bei knirsch verlegtem Pflasterklinker(geklebt) ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Bollberg
    Beruf
    Bautechniker
    Beiträge
    471
    Nee, kann man auf gar keinen Fall!

    Ich wage auch zu bezweifeln, dass sie Pflasterklinker zum Verkleben geeignet sind!
    Für die Treppe müsstest du schon Klinkerriemchen nehmen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Koblenz
    Beruf
    Handwerker/Fliesenleger
    Beiträge
    28
    Ist anscheinend irgendwie in Mode gekommen und hab das auch schon mehrfach selbst beobachtet das Bauherren sich u.a. Betonpflaster auf die Eingangstreppe mit Fliesenkleber kleben....kann halten, kann auch nicht halten...naja
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen