Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    MV
    Beruf
    Technischer Angestellter
    Beiträge
    1

    Art der Trennung zwischen Sockel und Fassadenputz

    Hallo zusammen,

    Bin neu hier und wollte mal Fragen: Wie trennt man am besten Sockel und Fassadenputz?

    Erst einmal ein paar Eckdaten zum Haus
    - BJ 1926, unterkellert, Ziegelmauerwerk
    - Bis jetzt eine durchgängige Fläche (Sockel / Fassadenputz)
    - Horizontalsperre KG ca. 10cm über Fußboden
    - Horizontalsperre EG ca. 1.10m über Erdreich


    Nach etlichen Arbeiten möchte ich den Sockelputz am Haus erneuern.
    Das Kellermauerwerk und Teilbereiche des Erdgeschosses waren beim Kauf unter anderem durch defekte Dachrinnen nass. Zudem konnte meiner Meinung nach die Feuchtigkeit durch den flächigen Putz (über die Horizontalsperren) ungehindert aufsteigen. Nun wollte ich eine Trennung genau auf Höhe der Horizontalsperre im EG durch z.B Zinkblech schaffen. Zum einen kann die Feuchtigkeit nicht mehr über den Putz bis in den Wohnbereich steigen, eine Trennung der Putzarten ist (auch Optisch) und man beim verputzen einen Abschluss/Anschlag hat.

    Was würdet Ihr machen bzw. vorschlagen?

    Gruss Christian
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Art der Trennung zwischen Sockel und Fassadenputz

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren