Ergebnis 1 bis 5 von 5

Was benötigt ein Garagenbauer um ein Angebot zu erstellen?

Diskutiere Was benötigt ein Garagenbauer um ein Angebot zu erstellen? im Forum Bauen mit Architekten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Rathenow
    Beruf
    Buchhalter
    Beiträge
    22

    Was benötigt ein Garagenbauer um ein Angebot zu erstellen?

    Hallo,

    ich möchte mir Angebote für den Bau einer gemauerten Doppelgarage 6,00m breit, 6,50m lang mit elektr. Sektionaltor und Flachdach (Holz&Pappe) einholen. Bevor ich anfange, Anbieter abzuklappern, mal die ganz allgemeine Frage, was die Firmen denn voraussichtlich an unterlagen einfordern. Die Garage soll keinerlei "Schmankerl" haben, außer eine Blende aus Dachziegeln, aber selbst das ist ja heutzutage schon ein "alter Hut". 2 Türen sollen auch noch rein aber das ist schon alles.

    Eine statische Berechnung liegt vor.

    Beim Bauamt habe ich mich erkundigt, eine Baugenehmigung ist nicht erforderlich. Bei meinem Vorhaben würden auch sämtliche Vorschriften eingehalten werden.

    Angaben wie z.B. welches Mauerwerk oder welcher Putz können wir ebenfalls machen sind aber auch für Vorschläge vom Garagenbauer offen.

    Was fehlt ist eine professionelle Zeichnung. Wir haben nur grobe Skizzen (Grundriss etc).

    Muss für so ein Vorhaben eine Zeichnung vom Architekten her? Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht, wie seid ihr vorgegangen?

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Was benötigt ein Garagenbauer um ein Angebot zu erstellen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    wie kann eine statik erstellt werden, wenn keine planung vorliegt? das kann doch auch nur eine vorstatik oder ein statik-konzept sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Rathenow
    Beruf
    Buchhalter
    Beiträge
    22
    Der Statiker bekam die groben Maße wie Grundriss, Höhe, das gewünschte Mauerwerk + Dachform und hat eine komplette statische Berechnung inkl. Tragwerksplanung, Stürze, Fundamentierung etc. angefertigt.

    Die Überschrift lautet auch "statische Berechnung", das ganze hat knapp 25 Seiten.

    Er hat bei uns einen sehr guten Ruf, ich denke nicht dass er mich irgendwie über den Tisch gezogen hat :-(
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    wenn der statiker grobe masse bekommen hat, er hat auf der grundlage eine statische berechnung erstellt, dann sind das jetzt feine masse.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    haan
    Beruf
    Bautechniker
    Benutzertitelzusatz
    Maurermeister seit 1976
    Beiträge
    1,091
    oh je,
    TE: wenn Du ein reelles Angebot von verschiedenen Firmen anforderst dann brauchst Du ein Leistungsverzeichnis
    in dem alle anfallenden und auszuführenden Arbeiten aufgelistet sind.

    Dazu gehört auch die Statik,Fundamentplan,Grundriß,Schnitt,evtl. Ansichten, Lageplan.
    Wenn Du mit einem Zettelchen zu verschiedenen Firmen gehst und sagst: "mach mir mal ein Angebot" werden alle Anbieter
    sehr unterschiedliche, unvergleichbare Preise haben und mit Sicherheit Nachforderungen stellen.

    mein Rat: überlasse das einem Architekten der kann das besser.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen