Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    07.2013
    Ort
    Hamm
    Beruf
    Elektrotechniker
    Beiträge
    4

    Estrich anflicken nach Wand entfernen

    Hallo liebe Forum-Mitglieder,

    nach langem Lesen als Gast habe ich mich nun auch angemeldet und möchte euch folgende Frage stellen:

    Wir haben in unserem Haus BJ1996 eine nicht tragende 11,5er Wand rausgerissen und müssen nun den Estrich der ehemals separaten Räume miteinander verbinden.
    Der Fußbidenaufbau schein wie folgt zu sein:

    Fliesen, Fliesenkleber, Estrich, Folie, Styropor, Bitumenschicht, Betonplatte

    Wie flicken, bzw. verbinde ich die beiden Räume nun am geschicktesten ohne Warmebrücken oder Feuchteschäden zu riskieren?

    Die Bitumenschicht haben wir beim Herausstemmen der untersten Steinreihe leider beschädigt. Der Untergrund ist rfecht uneben, weswegen ich keine Styroporplatte reinlegen kann. Gibt es auch Styroporkugeln zum einstreuen oder ähnliches? Wie sollte ich vorgehen?

    Bild im Anhang!

    Vielen Dank an alle Leser im Voraus!

    Name:  estrich.jpg
Hits: 1012
Größe:  38.0 KB
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Estrich anflicken nach Wand entfernen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren