Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    07.2013
    Ort
    Braunschweig
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    1

    Unterputz-Spülkasten einmauern - benötige Rat

    Hallo miteinander und guten Tag!

    Ich bin momentan dabei, meine Wohnung zu renovieren, bzw. umzubauen. Heute morgen bin ich jedoch bei dem Vorhaben, den neuen UP-Spülkasten einzumauern, auf folgendes Problem gestoßen:

    Der UP-Kasten hat eine Tiefe von 12cm. Eigentlich wollte ich diesen mit 11,5er Porenbeton bündig ummauern und dann die gesamte Wand incl. UP-Kasten verputzen. Nun musste ich feststellen, dass das Abwasserrohr unter dem Spülkasten jedoch ca. 15cm (am Bogen gemessen) aus der Wand herausschaut, es steht also ca. 3cm vor. Die Wasseruhr hat mir mein Installateur auf 14cm (Vorderkante Blende  Wand) eingebaut.

    Name:  20130711_115614.jpg
Hits: 9620
Größe:  46.4 KB

    Das Problem für mich ist nun, dass ich nicht weiss, wie dick ich die Wand mauern muss, damit ich das Toilettenbecken V&B Subway 2 anhängen kann, ohne dass es unten gegen das Abwasserrohr kommt. Wären hier 15cm Wanddicke + Putz + Fliese angeraten, oder kann ich wie angedacht 12cm bündig mit dem Spülkasten mauern? In diesem Fall würde das Rohr wohl jedoch etwas aus der Fliese schauen, das wäre sehr unschön, oder sieht man das gar nicht?… Was wäre bei einer Wandstärke größer als 12cm mit der Wasseruhr, müsste ich diese weiter vor versetzen lassen?

    Eine weitere Frage für mich ist, wie weit ich die Bolzen herausstehen lassen muss, um das WC überhaupt daran sicher befestigen zu können, denn wenn ich nun 15 cm Wand mauere wird die Auskraglänge der Bolzen ja zwangsläufig weniger, im Moment sind es (Maß aus dem Kopf, nicht aktuell nachgemessen) ca. 16cm.

    Ich hoffe auf gute Ratschläge und bedanke mich bereits im Voraus.

    Carlo
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Unterputz-Spülkasten einmauern - benötige Rat

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Ibbenbüren
    Beruf
    EDV
    Beiträge
    22
    Wie hoch wird der Fussbodenaufbau? Evtl. verschwindet das Rohr unten komplett im Boden und du hast kein Problem mit der Dicke der Wand ?!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Fliesen, Platten,- und Mosaikleger
    Benutzertitelzusatz
    "Kommunikation ist Alles"
    Beiträge
    92
    Wenn du das alles nicht beantworten kannst, dann bist du sicher nicht der richtige für diese Aufgabe und solltest dir einen Fachmann suchen, denn hier wirst du sicherlich keine DIY Anleitung bekommen, hier ist kein Bastelforum.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Bei der Gelegenheit gleich mal die Höhenlage prüfen!
    So wie es aussieht, ist das ganze Element deutlich zu tief angebracht. Oder wird das ne reine Kinder-Toilette?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    243
    Die Schraubbolzen für das WC werden bei Montage der Schüssel dementsprechend tief reingedreht bis es paßt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Flensburg
    Beruf
    Meister der Informationstechnik
    Beiträge
    49

    Unterputz-Spülkasten einmauern - benötige Rat

    Zitat Zitat von 00imperator Beitrag anzeigen
    Die Schraubbolzen für das WC werden bei Montage der Schüssel dementsprechend tief reingedreht bis es paßt.
    Wenn sie hinten arretiert sind, eher nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen