Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24
  1. #1

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Breitenbrunn
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    2

    Holzoptik Fliesen / Feinsteinzeug

    hallo zusammen,

    ich bin auf der suche nach fliesen / feinsteinzeug in holzoptik.
    hier gibt es eine große auswahl mittlerweile.
    jedoch habe ich meinen absoluten traum bodenbelag noch nicht gefunden.

    meine anforderungen sind:
    -sollte einem holzboden recht nahe kommen, in aussehen und struktur.
    -sollte in einer dunkleren farbton sein.

    könnt Ihr mir tipps geben...?

    vielen dank!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Holzoptik Fliesen / Feinsteinzeug

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Kriminaltechnik
    Beiträge
    435
    Jeder Fliesenfachmarkt und jede Badausstellung ist doch voll davon... ein Forum kann Deinen Traum nicht nachempfinden
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    München
    Beruf
    IT
    Benutzertitelzusatz
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Beiträge
    2,897
    Und warum kann das "ein Forum" nicht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    weil es hier schon zu oft diskutiert wurde!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    ManfredH
    Gast
    Zitat Zitat von badman42 Beitrag anzeigen
    -sollte einem holzboden recht nahe kommen, in aussehen und struktur.
    -sollte in einer dunkleren farbton sein.
    Da wüsste ich ein Material, das einem Holzboden in Aussehen und Struktur sogar noch viel näher kommt als Fliesen in "Holzoptik"... es nennt sich Holz! Gibt´s auch in dunkleren Farbtönen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Kriminaltechnik
    Beiträge
    435
    TE fragt nach, wo er seinen Geschmack findet. Woher sollen wir jetzt... ?! Das WO liegt klar auf der Hand, gibts in #2 zu lesen

    Es geht hier nicht um die Diskussion, ob der Geschmack/die Wahl der Holzoptikfliesen der oder die unsere ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Breitenbrunn
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    2
    hallo nochmals,

    ich dachte halt, dass sich bereits mehrere forumsmitlgieder mit diesem thema beschäftigt haben.
    und der eine oder andere bereits ähnliche wünsche umgesetzt hat.

    möchte über geschmack auch gar nicht streiten.

    bin "nur" für jeden tipp dankbar!

    aufgrund dessen, dass ein holzboden nicht so optimal für fussbodenheizung geeingnet ist und wahrscheinlich
    auch empfindlicher ist, habe ich mich für fliesen / feinsteinzeug entschieden.

    leider spielt der finanzielle aspekt auch eine rolle...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Fliesen, Platten,- und Mosaikleger
    Benutzertitelzusatz
    "Kommunikation ist Alles"
    Beiträge
    92
    @badman42,

    es gibt von jedem Hersteller Fliesen in Holzoptik. In allen möglichen Farbstrukturen und den verschiedensten Formaten.

    Ich habe auch Holzoptik in meinem WoZi verlegt, aber ob dir das weiterhilft?!

    Du musst doch selber wissen, was du möchtest und solltest dann auch bedenken, dass die von dir ausgewählten Fliesen zum Rest deiner Einrichtung passen, damit das ganze hinterher auch ein schönes Ambiente ergibt.

    Gruß,

    Marco
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    ManfredH
    Gast
    Zitat Zitat von Kriminelle Beitrag anzeigen
    Es geht hier nicht um die Diskussion, ob der Geschmack/die Wahl der Holzoptikfliesen der oder die unsere ist.
    Danke für die Aufklärung!

    Aber nachdem du ja in deinem ersten Beitrag selbst darauf hingewiesen hattest, dass das Forum den Traum von den "Holzoptik"-Fliesen nicht nachempfinden kann, wirst du hoffentlich nichts dagegen haben, wenn ich mit meiner Antwort versucht habe, dem TE einen Hinweis darauf zu geben, warum das so ist - sprich: warum für das Forum (oder zumindest Teile davon) Fliesen mit nachgeäffter Holz"optik" keine Frage des Geschmacks sind, sondern eher eine Geschmacksverirrung darstellen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Fliesen, Platten,- und Mosaikleger
    Benutzertitelzusatz
    "Kommunikation ist Alles"
    Beiträge
    92
    Zitat Zitat von ManfredH Beitrag anzeigen
    sprich: warum für das Forum (oder zumindest Teile davon) Fliesen mit nachgeäffter Holz"optik" keine Frage des Geschmacks sind, sondern eher eine Geschmacksverirrung darstellen.
    Da bin ich ja nur froh, dass Hersteller und auch Kunden eine andere Meinung haben.

    Noch etwas "Über Geschmack kann man nicht streiten, jeder hat seinen eigenen"
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    ManfredH
    Gast
    Zitat Zitat von Marco B Beitrag anzeigen
    Da bin ich ja nur froh, dass Hersteller und auch Kunden eine andere Meinung haben.
    Tolles Argument. Demzufolge fällt für dich dann z.B. auch fastfood unter Feinkost, denn die Hersteller bieten es an (warum wohl?) und die Kunden kaufen es in Massen?

    Zitat Zitat von Marco B Beitrag anzeigen
    Noch etwas "Über Geschmack kann man nicht streiten, jeder hat seinen eigenen"
    ach ja .... hast ja so recht.

    Lassen wir´s dabei, ist ja schon genügend dazu im Forum geschrieben worden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    wasweissich
    Gast
    manfred , es ist ja so , dass mittlerweile jeder vierte busen , jeder achte hintern und wasnoch alles gefälscht ist , warum dann nicht jedes andere fake toll finden ??

    fliesen in holzoptik , laminat in fliesenoptik , wpc , ......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Kriminaltechnik
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von Kriminelle Beitrag anzeigen
    ... ein Forum kann Deinen Traum nicht nachempfinden
    @ManfredH:
    lach... ja, eindeutig zweideutig
    ich wollte TE nur sagen, dass wir seinen Geschmack (seinen Traum) nicht kennen... Diese Holzoptikfliesen kennt er ja, wahrscheinlich auch einige Designs, nur ist das Richtige für ihn noch nicht dabei.
    Aber wie können wir ihm da helfen? Da heisst es: jedes WE ab zu den Austellungen in der Umgebung und noch weiter, bis Optimum gefunden wird.

    Ich kann ja nicht für das ganze Forum sprechen, aber habe es wohl mit meiner Aussage getroffen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    hier gibt es reichlich von dem zeug:

    http://www.google.de/search?q=fliese...w=1024&bih=623

    bei einigen beispielen springt einem der fugenmörtel zwischen den ´holzdielen´ förmlich ins auge. mörtelverfugtes ´holz´ muss irgendwie der brüller der fußbodengestaltung sein!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    984
    Sorry für die späte Antwort, nur um meinen Senf dazuzugeben:

    Ums mal auf die Spitze zu treiben:

    Küchenarbeitsflächen in Granit-/Edelstahloptik? Wär das was?

    Will glaube keiner, der Betrug wäre allzu offensichtlich ....

    Die Frage der Materialwahl ist einfach eine Frage der Ehrlichkeit,
    Ehrlichkeit auch hinsichtlich seines eigenene Heimes und dessen Gegebenheiten,
    bzw. sich dem ehrlich anzupassen, das ist imho die Kunst.
    Nicht nach optischen Alternativen suchen, die der Natur widersprechen, sondern mit den
    Materialien ehrlich umgehen, wie die Natur sie schuf.

    Logisch - das kann man sich zurechtbiegen wie man will, der Käufer entscheidet im Endeffekt.

    Ohne jegliche Wertung, egal ob männlich oder weiblich, stell ich mal die Frage in den Raum:

    Was fühlt sich besser im Bett an:
    1. ein leibhaftiger Mensch mit Fleisch und Blut oder
    2. ein nachempfundener Mensch (Vinylpuppe) o.ä. ))))))))

    just my 2 cents, trekkie
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen