Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    hanstedt
    Beruf
    landwirt
    Beiträge
    74

    Frage Rasengittersteine verlegen

    Moinsen

    Ich möchte bei uns auf dem Hof Rasengittersteine auf dem Weg verlegen. Es ist ein großer Hof mit einem Weg um die Scheune rum. Da fahr ich sehr oft mit nem Trecker und im Herbst Winter ist es dann leider matschig bzw. voller Löcher mit Wasser.
    Es soll kein englischer Rasen wachsen oder so. Es soll einfach nur der Weg befestigt werden. Pflastern will ich nicht. Deshalb Rasengittersteine.


    Jetzt stellen sich folgende Fragen:

    - Sind Randsteine nötig? Die Kante, wenn nötig,würde ich dann evtl. aus alten Waschbetonplatten
    machen.
    - Gehen auch Plastikrasengitter?
    - Ist wirklich der Schotter im Untergrund so wichtig? Der Untergrund ist wirklich fest. Es würde doch
    eigendlich reichen es glatt auszukoffern.

    Ich habe mir es so gedacht:
    Weg auskoffern, Spur aus Rasengittersteinen verlegen und in der Mitte Schotter. Fertig!
    Aber da gehört sicherlich noch mehr zu. Oder in meinem Fall nicht?

    Was ist noch zu bedenken?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Rasengittersteine verlegen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    wasweissich
    Gast
    - Gehen auch Plastikrasengitter?
    für ein halbes jahr bestimmt....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    für ein halbes jahr bestimmt....
    .... da muss aber schon winter sein, im sommer bestimmt nur 3 - 4 monate.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von alex2008
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Südschwarzwald
    Beruf
    Maschinist
    Benutzertitelzusatz
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Beiträge
    3,251
    Warum Rasengitter?
    wassergebundene Decke ist für landwirtschaftliche/forstwirtschaftliche Wege eine bewährte Sache.

    Rasengittersteine aus Beton nehmen. Kunststoffsteine sind eher teuer und deutlich weniger haltbar.

    Randbefestigung wird wenn nicht vorwiegend auf der äußeren Steinreihe gefahren wird nicht unbedingt benötigt. Auf 2/3 und mehr der Höhe angefüllt und dann verdichtet sollte genügen.

    Auf eine Tragschicht (bspw. aus Schotter) würde ich nicht verzichten. Da dürften wenn die Anforderungen nicht besonders hoch sind auch mal 20-30cm genügen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    hanstedt
    Beruf
    landwirt
    Beiträge
    74
    Zitat Zitat von alex2008 Beitrag anzeigen
    Warum Rasengitter?
    wassergebundene Decke ist für landwirtschaftliche/forstwirtschaftliche Wege eine bewährte Sache.
    Wassergebundene Decke? Was ist das?

    Bin jetzt erstmal auf Montage. Nächjstes We kann ich auf postings weiteranworten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen