Ergebnis 1 bis 8 von 8

Feuchtraum: welcher Putz statt defekter Fliesen?

Diskutiere Feuchtraum: welcher Putz statt defekter Fliesen? im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Schreibtischtäter
    Beiträge
    44

    Feuchtraum: welcher Putz statt defekter Fliesen?

    Hallo!

    In einem Kellerraum musste musste eine Wasserleitung repariert werden - blöderweise lag die hinter Fliesen. Drunter steht eine Spüle (nutzen wir bei grobem Dreck), d.h. es wird da auch schon mal ein bisschen nass. Nun fehlen halt so ca. 5-6 Fliesen mittendrin im Fliesenspiegel und natürlich habe ich ausgerechnet von diesen Fliesen keinen Ersatz.
    OK, ist ja kein repräsentativer Raum, daher dachte ich, dass ich die fehlenden Fliesen einfach durch einen (glatten) Putz ersetze, damit es wieder dicht ist.
    ich habe noch Kalk-Zement-Leichtputz rumliegen, den hätte ich jetzt aufgezogen und gefilzt/geglättet - wäre der geeignet oder würdet ihr was anderes empfehlen?

    Viele Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Feuchtraum: welcher Putz statt defekter Fliesen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    mach doch alle fliesen neu.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Schreibtischtäter
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    mach doch alle fliesen neu.
    Das wäre natürlich die saubere Lösung - allerdings wäre der Aufwand völlig unverhältnismäßig. Die Fliesen liegen teilweise in einem sehr dicken, vollflächigen Bett aus Mörtel/Fliesenkleber und die Entfernung der paar Fliesen war schon sehr schwierig und nicht ohne ziemliche Beschädigung des Untergrunds möglich. Das würde für die Waschküche weit übers Ziel hinaus schießen...

    Daher suchte ich nach einer funktionalen Lösung, das Ding einfach wieder dicht zu kriegen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    haan
    Beruf
    Bautechniker
    Benutzertitelzusatz
    Maurermeister seit 1976
    Beiträge
    1,091
    das ist ja mal eine entscheidende, wichtige Situation

    einfach verputzen,streichen, fertig
    oder etwas Fummeln und wieder Fliesen drauf machen.

    wie auch immer, frag mal Deine Frau/Freundin/??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von sk8goat
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    BW
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    1,208
    Leichtputz enthält oft Zuschläge aus EPS. Das lässt sich nicht so schön filzen.
    Also entweder normalen KalkZementputz oder gleich Kalkputz.

    BTW: für jede Fliese gibt es Ersatz.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    243
    BTW: für jede Fliese gibt es Ersatz.

    Aber das kostet. Freunde von uns hatten den Fall kürzlich gehabt im Gästebad. Da ,mußten Nach Leckage, etc. 4 neue Fliesen her (V&B). Die kriegte man nur noch in so nem speziellen Fliesenlager und die kostenen glaube ich 30 € das Stück! Für eine Waschküche ist das wohl eher zuviel des Guten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    NRW
    Beruf
    kfm. Angestellte
    Beiträge
    857
    Warum nicht einfach die fehlenden Fliesen durch andere ersetzen. Also nicht die gleichen die jetzt drin sind sondern ganz andere als "ganz stylischen Hingucker". Einfach günstige Fliesen aus dem Baumarkt aussuchen die in das Loch passen und gut ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bayern, ein Steinwurf von Tirol weg
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Sanierer
    Beiträge
    463
    Zitat Zitat von Jessi75 Beitrag anzeigen
    Warum nicht einfach die fehlenden Fliesen durch andere ersetzen. Also nicht die gleichen die jetzt drin sind sondern ganz andere als "ganz stylischen Hingucker". Einfach günstige Fliesen aus dem Baumarkt aussuchen die in das Loch passen und gut ist.
    ... oder größere kaufen und zuschneiden. Dann ist die Auswahl größer :-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen