Ergebnis 1 bis 4 von 4

Nachbar baut neu, Dachstuhl nicht wie in Gehmigung

Diskutiere Nachbar baut neu, Dachstuhl nicht wie in Gehmigung im Forum Baugesuch, Baugenehmigung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von Volki09
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Vogtsburg
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    34

    Nachbar baut neu, Dachstuhl nicht wie in Gehmigung

    Hallo Forumsgemeinde,

    mein Nachbar hat auf die Grundstücksgrenze einen Neubau gestellt, Während des Aufrichtens des Dachstuhles fiel mir auf, dass die Grenze zu meinem Schopf überbaut wurde ca. 50cm). Ich habe den Nachbar angesprochen, der daraufhin meinte es wird dafür (und anderen Themen noch ein Nachtrag erstellt .

    Der Nachtrags Bauantrag liegt nur vor, die Überbauung ist in F90 zu verkleiden. Wie kann ich sicherstellen dass ich bei späteren Arbeiten/Umbauten,... an meinem Schopf mir keine Nachteile entstehen?

    Das ganze steht in Ba-Wü

    Grüße vom Kaiserstuhl

    Grenze Nachbar.pdf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Nachbar baut neu, Dachstuhl nicht wie in Gehmigung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Hast du der Überbauung zugestimmt? Überbauungen sind nicht zulässig, ich frag mich wie die vom Bauamt das bei 50 cm genehmigen können...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beruf
    Projektlogistiker
    Beiträge
    339
    Einfach gesagt: Grenzen dürfen nicht überbaut werden und erst bauen und dann Antrag bzw. Nachtrag ist auch falsch. Was passiert bei Ablehnung? Viel Spaß noch mit dem Nachbarn.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    ich würd das stumpf abreißen lassen... Erst Tatsachen schaffen und dann nachträglich genehmigen lassen wollen? Nö...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen