Werbepartner

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Dortmund
    Beruf
    kaufm. Angestellter
    Beiträge
    136

    Dachfenster in Holz statt in Kunststoff => Argumentationshilfe

    Hallo! Unser Bauträger hat uns freundlicherweise ein Holzfenster im Dach eingebaut. In der Anlage zum Notarvertrag wurde aber ein Fenster 735 KWD (oder vergleichbar) festgehalten. Diesen Typ gibt es nur von der Firma Roto. Das K steht dabei für Kunststoff.
    Kann mir ganz gut vorstellen, dass unser Bauträger seinen Fehler jetzt so zu verneinen veruscht, dass er behauptet, dass Holz zu Kunststoff vergleichbar ist.
    Meine bisherigen Suchen im Internet haben ergeben, dass man Holzfenster ca. alle 2 Jahre streichen muss.
    Nachteile des Holzfenster bestehen noch darin, dass diese nicht so lange halten, sich verziehen und evtl. faulen.
    Ist aus Eurer Sicht ein Holz- mit einem Kunststofffenster vergleichbar?
    Könnt Ihr mir noch ein wenig Argumentationshilfe geben?
    Danke
    Stefan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dachfenster in Holz statt in Kunststoff => Argumentationshilfe

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Sarstedt
    Beruf
    Fachinformatiker
    Beiträge
    2,847
    Hast schon mal im Dachgeschoss bei den Schrägen Kunstofffenster gesehen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Gast23627
    Gast

    Dachflächenfenster?

    Wenn es sich um ein Dachflächenfenster handelt kann man die beiden Ausführungen als in etwa vergleichbar ansehen.

    Das weitere (bezüglich Holzfenster) aus dem Netz von Ihnen zusammengereimte komentiere ich nicht, da ich mich nicht mit Vorurteilen auseinandersetze...

    Die "Fans" der Holz-Kunstoff Fraktionen denke ich, werden noch kommen.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    ich kenne die kunststofffenster aus einem holzkern bestehend und sind mit kunststoff umschlossen.

    ansonsten sehe ich erst einmal nur gründe vomTE gesucht, um argumente für die vertragserfüllung zu suchen. die holzfenster im dach meines schwiegervaters sind weit über 30 jahre alt. von den hier beschriebenen vorurteilen keine spur.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Kunststofffenster der Firma X sind derzeit ziemlich das Beste was auf dem Markt ist. Da kommt kein Y -Holzfenster mit! (die Kunststofffenster auch nicht!)

    Was für Fenster sind denn drin? Und mir kann keiner erzählen, das ein Holzfenster einem Kunststofffenster vergleichbar ist...

    Bei DFF würd ich freiwillig keine Holzfenster bei mir mehr einbauen (bei anderen Fenstern auch nicht!), dieses Streichen alle paar Jahre geht mir SOWAS von auf den Piss... (hab 6 DFF aus Holz hier drinnen...) Die einzigen Fenster die hier im Hause Stress bereiten sind Holzfenster...
    Geändert von Baufuchs (31.07.2013 um 06:46 Uhr) Grund: Firmennamen weg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Ba.-Wü.
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    463
    @ H.PF: sehe ich genauso. Ich hatte zuvor ein Holzdachfenster. Nie mehr.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Zitat Zitat von JSch Beitrag anzeigen

    Das weitere (bezüglich Holzfenster) aus dem Netz von Ihnen zusammengereimte komentiere ich nicht, da ich mich nicht mit Vorurteilen auseinandersetze...


    Gruß

    Ist bei den Holzfenstern leider nicht zusammengereimt, die sind einfach viel empfindlicher. Und ein Dachfenster ist Kondenzanfälliger als ein normales Fenster und es regnet auch schnell mal auf den unteren Rand wenn es auf Lüftung ist.

    Holzfenster sind nicht so prall bei den DFF...

    bei den neuesten Y fenstern sind jetzt aber die 2 schlimmsten SChrauben weg...
    Geändert von Baufuchs (31.07.2013 um 06:48 Uhr) Grund: Firma weg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Dortmund
    Beruf
    kaufm. Angestellter
    Beiträge
    136
    Zitat Zitat von Jan81 Beitrag anzeigen
    Hast schon mal im Dachgeschoss bei den Schrägen Kunstofffenster gesehen?
    Ja! Alle anderen Häuser haben Kunststofffenster! So ungewöhnlich ist das wohl nicht. Stefan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,091
    Ihr habt ja Erfahrungen gemacht. Einen fachgerechten Einbau vorrausgesewtzt, macht es eigentlich keinen Unterschied ob Holz oder Kunststoff. Bei Badezimmer und Kücke , also Räumen wo mit viel Feuchtigkeit zu rechnen ist, würde ich auch immer auf kunststoff oder Kunststoffummantelt zurückgreifen.
    Kondensat entsteht eigentlich nur an Fenstern, wenn diese einen zu geringen U wert aufweisen oder eben fals eingebaut wurden.
    Ich baue häufig Dachfenster aus Holz aus die schon über 30 Jahre alt sind. Die meisten sind noch ok.
    Die Mär von dem ewigen streichen kann ich auch nicht teilen, außer es tropft regelmäßig Wasser am Rahmen herunter....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen