Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    83

    Frage Welche z. Abtrennung zwischen DHH-Dachrinne möglich?

    Hallo,

    mein Nachbar und ich teilen uns ein Doppelhaus.
    Wir haben durchgehende Regenrinnen, die auch fachgerecht montiert worden.

    Ich hätte gerne in unserer Rheinzink-Rinne - quasi in der Hausmitte - eine Trennung eingebaut, so dass wirklich alles Wasser durch den natürlichen Dachherunterlauf zur einen und anderen Seite abfliesst.

    Sobald nämlich bei mir oder Nachbarn Laub oder anderes Zeug drinnen liegt, staut sich es auf der einen oder anderen Seite.
    Jede DHH hat einen Regenwassertank, die sich dann auch unterschiedlich füllen kann.

    Keine Sorge, wir haben ein gutes Verhältnis untereinander.

    Ich habe schon überlegt bei Trockenheit ein mit der Blechschere angepasstes Zink-Regenrinnen-Endstück mit farblosem Silikon einzukleben.
    Klappt das oder gibt es da sogar ein Spezialteil?

    Danke und Grüße audipower19
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Welche z. Abtrennung zwischen DHH-Dachrinne möglich?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Monheim
    Beruf
    BTA
    Beiträge
    83
    Silikon hält 2 Tage lang.

    Es gibt z.B. von M*M ein Bitumenband, das könnte evtl halten. Aber frag doch einfach einen Dachdecker, ob er nicht dein Stückchen mit Zinn einlötet.

    Ich würde mich an deiner Stelle freuen, dass bei verstopftem Ablauf nicht das Wasser über die Dachrinne läuft, sondern ins zweite Fallrohr.

    Alternativ gibt es auch Rinnenabdeckungen und Fallrohreinsätze um dem Verstopfen entgegenzuwirken (wobei Putzen einfach die wirkungsvollste Art ist).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Die Lösung heisst Rinnenboden und wird nach mechanisch physischer Trennung der Rinnen an beiden neuen Enden eingelötet!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen