Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Heidelberg
    Beruf
    Amateur
    Beiträge
    20

    Frage Wie verbleibende Lücke der Mauer schließen?

    Hallo,

    Ich habe vor ein paar Tagen eine Innenwand aus Gasbetonsteinen gemauert.

    Darüber befindet sich noch ein alter Sturz, welcher rundrum verputzt ist.

    Zwischen diesem und der Mauer ist noch ein Schlitz, welcher an manchen Stellen wenige mm bis 2 cm groß ist.

    Wie verschließe ich diesen Schlitz Ordnungsgemäß? Auch hinsichtlich Schall und Wärme/Kälteschutz?

    Muss ich mir noch nen sack Mörtel holen oder kann man hier den Verputzer einfach von seinem Gipsputz reinfüllen lassen?

    Oder kann man hier auch mit Montageschaum arbeiten und diesen einfach überputzen?

    Siehe Bild:
    Name:  20130729_003302.jpg
Hits: 458
Größe:  37.4 KB
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wie verbleibende Lücke der Mauer schließen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Elektroingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Beiträge
    3,761
    Zitat Zitat von iensubauexp Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Ich habe vor ein paar Tagen eine Innenwand aus Gasbetonsteinen gemauert.
    Bin ja kein Maurer, aber mein Maurer hat das beim ausmauern mit Speis verschlossen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    ist hier aber zu schmal, für nen vollfugigen verschluss reicht es leider nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    haan
    Beruf
    Bautechniker
    Benutzertitelzusatz
    Maurermeister seit 1976
    Beiträge
    1,091
    Ytonsäge nehmen ca. 2cm oben absägen und vermörteln
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Heidelberg
    Beruf
    Amateur
    Beiträge
    20
    Zitat Zitat von baufix 39 Beitrag anzeigen
    Ytonsäge nehmen ca. 2cm oben absägen und vermörteln
    Danke! Habe ich so gemacht!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen