Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Softwarearchitekt
    Beiträge
    5

    Taster mit 3 Drähten...

    Hallo Forum,

    ich habe bei mir normale Schalter, die an ein drei-adriges-Kabel (3x1,5) angeschlossen sind. Von jedem Schalter aus führt dessen Kabel in die Unterverteilung. Auch die Kabel der Lichter. Im UV sind sie sozusagen zusammengebunden. Nun möchte ich wissen, ob ich diese Schalter durch Taster ersetzen kann. Meines wissens, brauch ein Taster gerade mal 2 Kabel. Ich habe mal recherchiert, weil es da 1-Fach, 2-Fach, 4-Fach, etc Taster gibt und meine Verstanden zu haben, dass ich z.B. für einen 4-Fach Taster 5 Adern brauche. Je einen für den Taster und eine 'Rückader' (oder wie sich das Ding nennt).

    Da ich auch an einigen Stellen fünf Adern habe, habe ich mir gedacht, an diesen Stellen 4-Fach-Taster und an allen anderen Stellen 2-Fach-Taster anschließen zu können.

    Vielleicht zur Info: Ich möchte mir eine kleine Hausautomatisierung einbauen lassen (Loxone), welches die Taster mit 24V versorgt. Ich habe diese Frage bewusst in das "Elektro 1" Forum geschrieben, da mich das Verkabelungsprinzip dieser Taster interessiert.

    Sind meine Annahmen richtig?
    Könnt ihr mir eine Seite empfehlen, wo ich Verkabelungshinweise bezüglich Taster bekomme. Ich habe bei mehreren Tasterherstellern auch auf Montagehinweise geschaut, bin aber nicht fündig geworden. So ein großes Geheimnis sollte das ja nicht sein.

    Ach und keine Angst, ich werde natürlich alles dem Fachmann machen lassen. Ich will mich im Vorfeld nur bisschen schlau machen.

    Danke Euch für Eure Mühe.

    Viele Grüße,
    Fantasy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Taster mit 3 Drähten...

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    1,059
    Zitat Zitat von fantasy Beitrag anzeigen
    Hallo Forum,

    ich habe bei mir normale Schalter, die an ein drei-adriges-Kabel (3x1,5) angeschlossen sind. Von jedem Schalter aus führt dessen Kabel in die Unterverteilung. Auch die Kabel der Lichter. Im UV sind sie sozusagen zusammengebunden. Nun möchte ich wissen, ob ich diese Schalter durch Taster ersetzen kann. Meines wissens, brauch ein Taster gerade mal 2 Kabel. Ich habe mal recherchiert, weil es da 1-Fach, 2-Fach, 4-Fach, etc Taster gibt und meine Verstanden zu haben, dass ich z.B. für einen 4-Fach Taster 5 Adern brauche. Je einen für den Taster und eine 'Rückader' (oder wie sich das Ding nennt).

    Da ich auch an einigen Stellen fünf Adern habe, habe ich mir gedacht, an diesen Stellen 4-Fach-Taster und an allen anderen Stellen 2-Fach-Taster anschließen zu können.
    Technisch ist das moeglich. Formell allerdings gibt es ein Problem: Die Aderfarben blau und gr/ge sind nicht fuer die Verwendung als Schaltadern vorgesehen.

    Alternative waere z.B eine Loesung auf Basis KNX-Powerline o.dgl. Einfach die Adern mit schwarzen Schrumpfschlauch ueberziehen und umfaerben solltest du natuerlich nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum Avatar von Jonny
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    84104 Tegernbach
    Beruf
    Elektroinstallateur
    Beiträge
    4,343
    Zitat Zitat von fantasy Beitrag anzeigen
    Ach und keine Angst, ich werde natürlich alles dem Fachmann machen lassen. Ich will mich im Vorfeld nur bisschen schlau machen.
    glaub ich dir nicht!
    Zitat Zitat von karo1170 Beitrag anzeigen
    Einfach die Adern mit schwarzen Schrumpfschlauch ueberziehen und umfaerben solltest du natuerlich nicht.
    warum schreibst du's dann?

    wg Bastelgefahr mach ich hier zu!
    siehe Nutzungsbedinungen!!!!!!!!!!!!!

    Grüsse
    Jonny
    (Beschwerden sinnlos =
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen