Ergebnis 1 bis 5 von 5

Prüfstatiker um Beschleunigung bitten?

Diskutiere Prüfstatiker um Beschleunigung bitten? im Forum Baugesuch, Baugenehmigung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Brandenburg
    Beruf
    Ärztin
    Beiträge
    244

    Prüfstatiker um Beschleunigung bitten?

    Bei unserem BV zeichnet sich im Moment ab, daß die Baugenehmigung vorliegen wird, bevor die Prüfstatik (muß in BrBg vom Bauherrn beauftragt werden) eingereicht ist. Baubeginn darf aber erst sein, wenn diese beim Bauamt vorliegt.

    Um keine Verzögerung beim Loslegen dadurch zu erleiden - welche Möglichkeiten habe ich als Bauherr, die Sache vielleicht zu beschleunigen? Ca. 4 Wochen hat die Baufirma ja ohnehin Anlaufzeit nach der BG - zieht der Prüfstatiker diese Berechnungen dann nach entsprechender Mitteilung ohnehin vor oder hat es gar keinen Sinn da Einfluß nehmen zu wollen oder wie sind Eure Erfahrungen?

    Mein Planer (vom GÜ) sagt dazu lapidar, es dauert halt so lange bis der Statiker fertig ist... Das befriedigt mich nicht wirklich.

    Danke.

    Schönes WoE.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Prüfstatiker um Beschleunigung bitten?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    ist meistens so. prüfstatiker kannst du nicht unter zeitdruck setzen. du kannst lediglich mit dem prüfingenieur den zeitlichen rahmen seiner prüfung in etwa absprechen. einen rechtsanspruch kannst du daraus nicht ableiten. beschleunigen kannst du an der stelle nur, in dem die unterlagen früher zur prüfung bereitgestellt werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Brandenburg
    Beruf
    Ärztin
    Beiträge
    244
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    beschleunigen kannst du an der stelle nur, in dem die unterlagen früher zur prüfung bereitgestellt werden.
    ...und genau das konnte ich nicht beeinflussen, weil das ja der von vornherein schnelle und blickige planer vom GÜ gemacht hat...die Statik war ja noch nicht fertig, als der Bauantrag eingereicht wurde....na toll...

    Danke trotzdem.

    Dann drück ich uns mal die Daumen, daß er nicht mehr länger als die 4 Wochen braucht...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    Zitat Zitat von Projektante Beitrag anzeigen
    ..die Statik war ja noch nicht fertig, als der Bauantrag eingereicht wurde..
    ein fall von zu früh eingereichter genehmigungsplanung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    ....oder zu spät veranlasster/erstellter tragwerksplanung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen