Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3

GAS Leitung gemufft?

Diskutiere GAS Leitung gemufft? im Forum Tiefbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Bad Kreuznach
    Beruf
    Organisator
    Beiträge
    1

    GAS Leitung gemufft?

    Guten Morgen,

    ich hoffe ich bin hier im richtigen Forenteil gelandet?! :-) Ich habe eine Frage an die Experten.

    Darf eine Gasleitung die vom Anschlusspunkt (Quellpunkt) des Versorgers zum Hausanschluss führt mit muffen (Rohrverbindern) verbunden sein? Oder muss die Leitung in einem Stück ausgeführt sein?

    Mit besten Grüßen

    LuckyKvD
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. GAS Leitung gemufft?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    So mit endlos langen Rohren vom Haus zum "Gaswerk"?

    Definiere Quellpunkt, definiere Hausanschluss.

    Was ist dein Problem? Man hat in der Leitung vom T-Stück in der Straße bis zur Hauswand eine Muffe eingebaut? Kann sein, je nach Verlegung muss es auch sein. Man versucht zwar immer Stoßstellen zu vermeiden, aber nicht immer funktionierts.
    Übrigens bei Reparaturen werden auch Muffen gesetzt, dann sogar 2 -> zulässig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von meisterLars
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Kreis Soest
    Beruf
    Straßenbauermeister
    Beiträge
    439
    Je nach Anschlußtopographie. Wenn keine Höhenversätze drin sind, es um keine großartigen Ecken geht und es sich nur um ne 1"-Leitung handelt, kann es durchaus ohne Muffen sein. Wobei ja zumindest an der Hauptleitung und an der HEK Muffen definitfiv vorhanden sind.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen