Ergebnis 1 bis 5 von 5

Badfliesen, Glasur gerissen, muss ich das akzeptieren

Diskutiere Badfliesen, Glasur gerissen, muss ich das akzeptieren im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    heidelberg
    Beruf
    RA
    Beiträge
    2

    Badfliesen, Glasur gerissen, muss ich das akzeptieren

    Hallo. Wir sind im 2010 in unser neu gebautes DD eingezogen. Ich habe vor einigen Wochen festgestellt, dass an rund 30 unsere Badfliesen die Glasur gerissen ist. Es ist ausschließlich die Glasur gerissen und es betrifft nur die Wandfliesen. Das komische an der Sache ist, auch bei unseren Nachbarn ( gleicher Fertigstellungstag und gleiche Fliesen sowie identischer BAuträger) ist die Glasur gerissen.

    Wodurch kommt sowas? Ich finde im Internet darüber nichts. Ich habe was von Krackling oder so ähnlich gehört, wie dieses Schadensbild genannt wird. Die Risse sieht man im Tageslicht deutlich, abends im normalen Badlicht sieht man es so gut wie nicht. Leuchte ich die Fliesen mit der Taschenlampe an, kommt das ganze Ausmaß ans Tageslicht.

    Muss ich das hinnehmen? Kann ich auf ein neufliesen des Badezimmers bestehen? Weiss jemand wie das kommt? Hat der Fliesenleger gepfuscht? Fragen über Fragen. Bitte um Hilfe. Danke.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Badfliesen, Glasur gerissen, muss ich das akzeptieren

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    haan
    Beruf
    Bautechniker
    Benutzertitelzusatz
    Maurermeister seit 1976
    Beiträge
    1,091
    nee, brauchste nicht hinnehmen, Baumängelanzeige schreiben und Reaktion abwarten.
    die Ursache sollte durch einen Bausachverständigen erst mal geklärt werden
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von THEO
    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    446
    Mal auf die Schnelle:

    Das sind sogenannte craquele-Risse (auch Krakelee geschrieben) in der Glasur der Fliesen, die teilweise als Stilmittel eingesetzt werden. Dann sind diese Risse allerdings gewollt.

    In Deinem Fall wird es zu ungewollten Spannungen zwischen Scherben und Glasur gekommen sein, es ist also ein Mangel der Fliese.

    Dein richtiger Ansprechpartner für die Reklamation ist derjenige, der Dir die Fliesen verkauft hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    mängelanzeige an deinen damaligen vertragspartner/errichtet. aber vorsicht, du musst beweisen, dass der auftragnehmer den mangel zu vertreten hat. das weißt du als RA!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Hohenems
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    235
    Spürst du die Risse, wenn du mit dem Nagel drüber fährst?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen