Werbepartner

Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    eisenberg
    Beruf
    dreher
    Beiträge
    26

    Terrasse sowie vorm haus pflastern oder ähnliches

    hallo. ich müsste noch meine Terrasse ca 40qm sowie vorm haus die parkplätze sowie sozusagen den eingangsweg von strasse zu Haustür pflastern. sind ca 90qm.
    die genannten Sachen (Terrasse Parkplatz und eingang) laufen alle in einem ab. also die Terrasse und eingangsbereich liegt alles auf einer ebene sozusagen. also es geht kann man sagen von hinten Terrasse anfang los bis eingangsbereich, es sind nirgendswo Höhenunterschiede oder so, alles in einem. nur bisschen gefälle zur strasse hin für Parkplatz etc.

    bin grad am überlegen welche die günstigste variante für solch eine qm zahl sein könnte, die auch natürlich schön aussieht. pflastern ist schon recht teuer glaub ich, aber weiss auch nicht ob es noch was anderes gibt.

    bitte um hilfe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Terrasse sowie vorm haus pflastern oder ähnliches

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von alex2008
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Südschwarzwald
    Beruf
    Maschinist
    Benutzertitelzusatz
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Beiträge
    3,251
    schön aussehen ist relativ
    preislich nahezu konkurenzlos dürfte graues Rechteckpflaster 20/10 sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    wasweissich
    Gast
    das bunte 10x20 ist auch nur 0,8-1,2€/m² teuerer

    beton(gehweg)platten 30x30 sind noch billiger .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    beton(gehweg)platten 30x30 sind noch billiger
    Sind die PKW-befahrbar? Und wie liegt Aphalt dagegen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    wasweissich
    Gast
    30x30x5(6) sind befahrbar
    asphalt , wenn er länger als drei winter halten soll, ist zu aufwändig beim unterbau,
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Bollberg
    Beruf
    Bautechniker
    Beiträge
    471
    Wenn's noch bis April Zeit hat:

    Bei Fritz Herrmann in Kleinhelmsdorf (also in unmittelbarer Nähe) gibt's jedes Jahr im April einen Sonderpostenverkauf.
    Da wirst Du garantiert fündig und sparst mind. 50% vom Verkaufspreis.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Kriminaltechnik
    Beiträge
    434
    Für Einfahrt, Hof und Wege kann man Kies nehmen... gibt es in verschiedenen Farben und Grössen - nur der Untergrund muss stimmen (uA Wabenpaletten und Unkrautfies)...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Bollberg
    Beruf
    Bautechniker
    Beiträge
    471
    Zitat Zitat von Kriminelle Beitrag anzeigen
    Für Einfahrt, Hof und Wege kann man Kies nehmen...
    sollte man aber lieber lassen...

    Zitat Zitat von Kriminelle Beitrag anzeigen
    (uA Wabenpaletten und Unkrautfies)...
    diese komischen Dinge nehmt ihr wohl in der Kriminaltechnik?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von alex2008
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Südschwarzwald
    Beruf
    Maschinist
    Benutzertitelzusatz
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Beiträge
    3,251
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    30x30x5(6) sind befahrbar
    asphalt , wenn er länger als drei winter halten soll, ist zu aufwändig beim unterbau,
    Asphalt ist nicht aufwändiger beim Unterbau --> Tragschichten und Frostschutzschichten zählen zum Oberbau

    Und von der Tragschicht isses auch nicht aufwändiger als bei Pflaster

    Asphalt ist aber gerade beim Handeinbau (maschineller Einbau ist bei kleinen Hofflächen meist wenig praktikabel) hinsichtlich Ebenheit halt so ne Sache.

    Bei den Eidgenossen ist eine asphaltierte Hofeinfahrt aber immer noch beliebt. Preislich schenkt sich dass nicht viel gegenüber Pflaster
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    wasweissich
    Gast
    Tragschichten und Frostschutzschichten zählen zum Oberbau
    hast ja recht , du weisst es , ich weiss es , manch einer weiss es auch noch .

    aber für alle anderen ist es unterbau .



    klugscheisser

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Avatar von alex2008
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Südschwarzwald
    Beruf
    Maschinist
    Benutzertitelzusatz
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Beiträge
    3,251
    nix Klugscheisser - bin Entwicklungshelfer

    und die unbelehrbaren werden geteert und gefedert

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12
    wasweissich
    Gast
    teeren ist ja zum glück verboten , wird nur noch asfaltiert und mit bitumen gepappt ....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. #13
    Avatar von alex2008
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Südschwarzwald
    Beruf
    Maschinist
    Benutzertitelzusatz
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Beiträge
    3,251
    OK dann eben die Ökovariante Honig und Ameisen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen