Ergebnis 1 bis 2 von 2

Offener Spalt an zwischen Fassade und Boden

Diskutiere Offener Spalt an zwischen Fassade und Boden im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Selbstständig
    Beiträge
    30

    Offener Spalt an zwischen Fassade und Boden

    Hallo Experten,

    an unserem Reihenhaus wurde standardtechnisch eine WDVS abgebracht, im Boden ist eine Noppenkunststoffmatte, wird ebenfalls Standard sein. Was mich beunruhigt ist, dass zwischen Boden und Fassade ein Spalt von 1 cm ist und man hier die Matte sieht. Ich habe nun die Befürchtung, dass bei starkem Regen Wasser an der Fassade herunterlaufen könnte und zwischen Kunststoffmatte und Mauerwerk kommt.
    Ist das realistisch oder kann da nichts passieren? Muss da noch was abgedichtet werden oder ist es egal, falls Wasser durch die Matte läuft?
    Auf der einen Seite ist der Spalt offen, auf der anderen wurden Kieselsteine verlegt, ich weiß allerdings nicht ob dies nur kosmetische Gründe hat. Laut Aussage unseres Bauleiters wird an der "offenen" Seite nichts mehr gemacht bzw. abgedichtet.

    Zur Verdeutlichung habe ich mal 1 Bild angehängt.

    Name:  Bild1.jpg
Hits: 344
Größe:  58.0 KB

    Vielen Dank im voraus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Offener Spalt an zwischen Fassade und Boden

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Viernheim
    Beruf
    Dipl.-Inform.
    Benutzertitelzusatz
    Metaller
    Beiträge
    413
    Hier fehlt gem. der RiLi Fassadensoceklputz/Außenanlage (Ausgabe 2013) auf der Noppenbahn eine Abdeckschiene/profil (U-förmig).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen