Ergebnis 1 bis 2 von 2

Alte Bierklappe Ausfüllen mit Beton?

Diskutiere Alte Bierklappe Ausfüllen mit Beton? im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Dorsten
    Beruf
    Künstler
    Beiträge
    5

    Alte Bierklappe Ausfüllen mit Beton?

    Hallo,
    wir haben vor ca. 6 Monaten ein Haus gekauft. Vordere Teil des Hause von ca. 1917 - darum gehts hier.

    Im Keller zur Straße (ehemalige Gastwirstschaft) befindet sich noch eine Bierfass-Klappe die vorne zur Straße geht.

    Größe der Bierklappe etwa 1-2 Bierfässer.

    Zur Straßenseite außen / oben befindet sich eine Metallplatte und nach innen im Keller eine Holzklappe.

    Die Metalplatte befindet sich noch auf unseren Gründstück vor dem Haus.

    Wenn es nun Stark regnet kommt etwas Wasser in den Keller, je nach Regenstärke mehr oder weniger. Keller ansonsten ist aber "staubtrocken"

    Da wir die Bierklappe nicht brauchen, würde ich diese gern "wasserdicht" verschließen.

    Meine Idee: Beton anmischen, Klappe weg, Beton rein - fertig...

    Ist das so einfach, oder muss ich auf "irgednwas" achten bzgl. Wassersperre o.ä. Nicht das sich hauseitig irgendwie Wasser ansammelt und dort steht...oder so...

    Ist Beton überhaubt die richtige Wahl?

    Selber machen oder jemanden beauftragen?

    Danke!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Alte Bierklappe Ausfüllen mit Beton?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    S/Anhalt
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    651
    Mache doch mal ein Bild von der vor Ort Situation.

    Solche Bierklappen kenne ich auch noch von alten Gastwirtschaften.Sind teilweise verschieden damals gebaut um die Fässer in den Keller zu bekommen.

    Bevor Du da sinnlos Beton reinhaust-schon mal über Alternativen nachgedacht ?

    Einen Lichtschacht setzen zu lassen ? Zusätzlich Licht im Keller.
    Oder Kellerwandöffnung in voller Wandstärke zumauern lassen-an der Außenseite dann fachgerecht verfüllen-verdichten lassen

    Gruß Helge 2
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen