Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    kfm. Angstellter
    Beiträge
    356

    Dehnungsfuge am Fenster - was machen?

    Hallo zusammen,

    wir haben, bzw. sind gerade noch dabei in einigen Zimmern Laminat (bitte keine Diskussion über Laminat) zu legen.

    Bekanntlich wird zur Wand immer eine Dehnungsfuge gelassen. Bei den Raumübergängen wird diese mit Übergangsleisten und an den Wänden mit Sockelleisten abgedeckt.

    Was macht man mit dem Übergang zum Fenster?

    Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Möglichkeiten aufzählen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dehnungsfuge am Fenster - was machen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    München
    Beruf
    It
    Benutzertitelzusatz
    Laie
    Beiträge
    101
    Bodentiefes Fenster? Da gibt es so eine Art "Randleiste", meine ist aus Alu. Sieht aus wie ein U-Profil. Das wird zwischen Fenster/Türbank und Laminatabschluss gelegt. Im U-Profil wird der Laminat mit etwas Luft versenkt, dann hast du deine Dehnungsfuge. Gibt es auch als L-Profil, das wird dann bündig zum Türrahmen gesteckt und die Oberseite nur auf dem Laminat gelegt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    kfm. Angstellter
    Beiträge
    356
    Hallo mcfly26,

    sowas habe ich mir auch schon gedacht. Werde dann wohl auf das L-Profil zurückgreifen weil zum größten Teil schon verlegt wurde.
    Schade dass diese Profile immer so extrem teuer sind. Ich werde jedoch etwas in Edelstahl nehmen. Das dürfte unempfindlicher sein.

    Würde alternativ auch hässliches Ausspritzen möglich sein? Oder ist das gar nicht gängig?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    München
    Beruf
    It
    Benutzertitelzusatz
    Laie
    Beiträge
    101
    Da der Laminat eigentlich immer diese Dehnungsfugen braucht, zumindest wenn schwimmend verlegt, würde ich da auch nichts ausspritzen. Vor allem, wie sieht das aus? Und mit was ausspritzen? Silikon, Acryl? Nimm solche Profile und gut.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    kfm. Angstellter
    Beiträge
    356
    Ich dachte an weißes Silikon. Wenn ich ein L-Profil einsetzen möchte, muss ich dieses ja auch zwangsweise mit Silikon befestigen. Ansonsten rutscht es immer zwischen der Fuge hin und her.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    München
    Beruf
    It
    Benutzertitelzusatz
    Laie
    Beiträge
    101
    wenn es bündig machst, rutscht nichts.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen