Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Wien
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    2

    Waschmaschinen Anschluss

    Guten Tag

    leider bin ich in der SuFu nicht fündig geworden.

    Ich habe neulich eine Wohnung übernommen. Hinter dem für die Waschmaschine vorgesehenem Platz befindet sich direkt der Wasser- und Stromanschluss. Durch eine Überkonstruktion, unter der die WM verschwinden sollte, und die Anschlüsse ist es jetzt so, dass meine WM, die eine gängige, normale Tiefe hat, weit über diese Konstruktion hinausschaut. Der Bauherr hat gesagt, dass passt so und wurde abgenommen. Jedoch wäre es ein leichtes gewesen, die Anschlüsse leicht versetzt anzubringen, wodurch die Tiefe wunderbar gepasst hätte

    Meine Fragen: ist das legal bzw. welcher Architekt entwirft so etwas und welcher (was auch immer sein Beruf ist) nimmt einen solchen Plan ab?

    Danke für Ihre Hilfe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Waschmaschinen Anschluss

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    "Übernommen"? So mit vorgehaltener Waffe - oder was...?

    Hast Du die Wohnung gemietet oder gekauft?

    Befinden sich die Anschlüsse also also genau auf Höhe der Abdeckplatte der Maschine?

    Fotos!i
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    1,059
    Zitat Zitat von benjaminII Beitrag anzeigen
    Ich habe neulich eine Wohnung übernommen. Hinter dem für die Waschmaschine vorgesehenem Platz befindet sich direkt der Wasser- und Stromanschluss. Durch eine Überkonstruktion, unter der die WM verschwinden sollte, und die Anschlüsse ist es jetzt so, dass meine WM, die eine gängige, normale Tiefe hat, weit über diese Konstruktion hinausschaut.
    Was ist denn die "gaengige, normale" Tiefe fuer eine Waschmaschine? Aktuelle Fabrikate gehen da von 44-65cm. Oder handelt es sich bei der Ueberkonstruktion um den Platz fuer eine Einbauwaschmaschine?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Rimpar/ Underfranggn
    Beruf
    Maurermeister
    Beiträge
    1,355
    In einem solchen Fall sollte die "Überkonstruktion" der örtlichen Gegebenheit angepasst werden.
    Vielleicht passt es ja auch die Maschine ein Stück nach rechts oder links zu verschieben.
    Der eine will die Anschlüsse hinter der Maschine haben, der andere 20 cm neben der Maschine, der nächste 40 cm und wieder andere über der Maschine. Was soll da also die "Norm" sein.
    Genau genommen sollte der Wasserhahn so angebracht sein, daß nach jeder Benutzung das Wasser abgestellt werden kann.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Ich kann mir immer noch nicht vorstellen, wo die Anschlüsse nun wirklich sind.

    Irgendwo hinten....aber wo jetzt genau?

    Zitat Zitat von PeterB
    Genau genommen sollte der Wasserhahn so angebracht sein, daß nach jeder Benutzung das Wasser abgestellt werden kann.
    Zustimmung. Auch die Steckdose sollte erreichbar sein, ohne dass man die halbe Wohnung demontieren muss.

    Somit ergeben sich folgende typ. Installationsmaße:

    Höhe des Ventils ca. 30 cm über Gerät, bei einer Höhe von typ. 85-90cm für die WaMa wären das dann 115-120cm
    Die min. Höhe des Siphons gem. Herstellerempfehlungen meist 50cm+ x, wobei x die Höhe eines evtl. geplanten Sockels bezeichnet
    Die max. Höhe des Siphons ist zu beachten. (typ. 70cm, je nach Hersteller)
    Die Höhe der Steckdose für die WaMa ebenso 115cm-120cm

    Ausnahme, wenn 2 Maschinen übereinander gestellt werden sollen (Waschturm).

    Und jetzt fragt mich bitte nicht nach "Normen", da müsste ich mich auch zuerst mal auf die Suche begeben.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen