Werbepartner

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Sao Paulo
    Beruf
    Student
    Beiträge
    1

    Trockenbauwand nachträglich einziehen >> Schallschutz

    Hallo,

    habe mich schon etwas in das Thema eingelesen und würde nur gerne meinen Plan zum Erstellen der Wand von den Experten absegnen lassen.

    Es handelt sich um eine Öffnung zwischen zwei Räumen, auf der einen Seite wird die TBW Kopf an Kopf an eine Ziegelwand (17,5er) anschließen, auf der anderen Seite im 90° Winkel an eine Außenwand stoßen. Wär natürlich schön, wenn wir mit der TBW bündig auf die 17,5 cm Stärke kommen. Die Wand misst etwa 2,7x2,7m. Die Profile sollen entkoppelt auf den Estrich / an die Wände / Decke geschraubt werden. Wie mache ich das am besten? Reicht ein einfacher Moosgummistreifen?
    Ich möchte die Ständer gerne mit OSB Platten doppelt beplanken, um nachher ggfs. Hängeschränke daran anbringen zu können. Der Zwischenraum soll aus schallschutztechn. Gründen mit Steinwolle (o.ä.) gefüllt werden. Was eignet sich dazu am besten?

    Alles in allem ein kleines Abenteuer, hinzu kommt, dass ich mich in Sachen Materialien dann mit brasilianischen Baumärkten auseinander setzen werde

    Viele Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Trockenbauwand nachträglich einziehen >> Schallschutz

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren