Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Stockstadt
    Beruf
    Fluggerätelektroniker
    Beiträge
    3

    WU-Betonkeller beheizte Räume daämmen?

    Hallo zusammen,

    Wir haben ein WU-Betonkeller mit einer 10cm Aussenwanddämmung komplett.
    Wir möchten einen Raum im Keller als Wohnraum nutzen und ihn auch beheizen.
    Die Frage ist nun muß dieser Raum noch einmal zusätzlich gedämmt werden oder reicht die Aussenwandämmung aus?
    Der Raum hat zwei Aussenwände und zwei Innenwände?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. WU-Betonkeller beheizte Räume daämmen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Halle
    Beruf
    Dipl. Inform.
    Beiträge
    2,339
    Dämmen gegen außen oder gegen die anderen (unbeheizten) Innenräume?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Stockstadt
    Beruf
    Fluggerätelektroniker
    Beiträge
    3
    gegen die unbeheizten Innenräume
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Halle
    Beruf
    Dipl. Inform.
    Beiträge
    2,339
    Wenn dein Keller komplett in der thermischen Hülle ist, dann ist die Dämmung der Innenwände eher unnötig. Natürlich dämmt man so den Wärmeabfluss zu den unbeheizten Räumen etwas ein (ergo: senkt dort die Temperatur). Bevor du das aber in Angriff nimmst solltest du dir über die Türen Gedanken machen - die sollten dann auch gedämmt sein und über eine Absenkdichtung verfügen.

    Ich habe zwei unbeheizte Räume im Keller (einer ist der Technikraum - wird indirekt beheizt über die Technik darin...) und zwei beheizte Räume - habe mich dagegen entschieden eine zusätzliche Innenwanddämmung vorzunehmen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Icke1912 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    Wir haben ein WU-Betonkeller mit einer 10cm Aussenwanddämmung komplett.
    Neubau?
    Was sagt der EnEV Nachweis zu den Räumen?
    Sind die "unbeheizten" Räume vielleicht doch über Raumverbund mitgeheizt?
    Wie sieht die Nutzung der "unbeheizten" Räume aus?
    Aus was bestehen die Innenwände?

    Sorry für die vielen Rückfragen, aber ich habe Deine Frage so interpretiert, dass Dich interessiert, was Du gesetzlich (EnEV etc.) machen musst und nicht was man sinnvollerweise machen könnte.
    Im zweiten Fall würde ich auf eine Dämmung verzichten, weil ich davon ausgehe, dass die von Dir als "unbeheizt" bezeichneten Räume innerhalb der thermischen Hülle liegen und im Raumverbund sowieso mitgeheizt werden. Im ersten Fall müsste man das aber genauer betrachten, da helfen ein paar pauschale Infos nicht wirklich weiter.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Stockstadt
    Beruf
    Fluggerätelektroniker
    Beiträge
    3
    Ja es ist ein Neubau.
    Die unbeheizten Räume sollen einmal eine Werkstatt/ Abstellraum geben und der zweite Raum ist der Hauswirtschaftsraum.
    Der Keller besteht komplett aus Beton also auch die Innenwände.
    Im EnEV steht das Kellergeschoss befindet sich innerhalb der thermischen Hülle!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen