Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    funny2k
    Gast

    Fallrohr von Dachrinne Anborhen möglich

    Hallo,

    wir haben eine kleines bzw. schon großes Probelm dessen behebung eine sofrtige Maßenahme erfordert aber keine Dauerlösung darstellen soll.

    Wir haben ein älteres Bausernhaus und das Fallrohr von der Darinne wird kurz vor dem Boden in die Hauswand umgeleitet. Eine Baumaßnahme würde im Moment mehr Auswand und Folgeaktionen / -kosten nach sich ziehen als un lieb ist.

    Das Rohr in der Hauswand scheint defekt zu sein, denn immer wenn es regnet wird die Wand naß.
    Die Fallrohre von der Vorder- und Rückseite des Hauses gehen aus der geleichen Seite runter. Das andere Fallrohr geht auf der Aussenseite direkt in den Boden und nicht erst ins Haus.

    Nun meine Fragen. Ich möchte von dem "defekten" Fallrohr (80m) zum anderen Rohr (ca. 110mm) außen ein Rohr verlegen das ca. 80mm hat. Reicht es wenn ich in das 110er Rohr dafür ein Loch fräse und es abdichte oder ist das gar nicht möglich? Wie gesagt es soll keine Dauerlösung sein, aber es muß schnell gehandelt werden.


    Schönen Tag noch
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fallrohr von Dachrinne Anborhen möglich

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    funny2k
    Gast
    es handelt sich bei allesn ohren um Kunststoffrohre
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen