Ergebnis 1 bis 3 von 3

Fragen zur Fertiggarage

Diskutiere Fragen zur Fertiggarage im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Dortmund
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    162

    Fragen zur Fertiggarage

    Hallo. Unser Hausbau fängt nun bald an und ich bin mir immer noch unsicher bei der Fertiggarage. Der Fertiggarage hat einen direkten Zugang zum Haus. Die Garage wird 3,5m breit und 6,00m lang. Wir möchten gerne mit der Familie in die Garage hineinfahren können und Einkäufe usw. direkt von der Garage ins Haus verladen. Der Hersteller gibt im Angebot eine Bodenbelastbarket von 3,5 kN/m² an. In der Leistungsbeschreibung ist es detaillierter aufgeschlüsselt. Ich bin mir nicht ganz sicher wie die Leistungsbeschreibung zu interpretieren ist.

    Auszug Leistungsbeschreibung:
    Zulässige Belastung des Bodens
    Bei allen Garagentypen 3,5 kN/m² (350 kg/m²) oder Pkw bis 2,5 t zul. Gesamtgewicht. Bei Punktbelastung über 3,5 kN
    (350 kg) bis max. 8 kN (800 kg) z.B. Wagenheber, Regale o. ä. für Lastverteilung sorgen. Auf Wunsch können alle Garagenböden für
    höhere Belastung (gemäß Preisliste) ausgelegt werden. Für Fahrzeuge, z.B. Stapler, Arbeitsmaschinen oder Sonderlasten wird der
    Boden bzw. das Fundament nach gesondertem statischen Nachweis gefertigt.

    Mein Gedanke war nun folgender:
    Auto: 1500Kg
    4 Personen: 300KG
    Beladung: 100KG
    Insgesamt 1900KG auf 4 Rädern. Die Belastung ist aber nie gleichmäßig. Ich schätze mal das die hinteren Reifen bis zu 600 kg/m² Bodenbelastung verursachen.

    Ist eine Garage für eine kurzzeitige Belastung dieser Art gemäß Leistungsbeschreibung geeignet ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fragen zur Fertiggarage

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Dortmund
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    162
    Niemand eine Meinung bzw. Erklärung wie die Leistungsbeschreibung zu verstehen ist ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Doch.
    Steht ME eindeutig da:
    Zulässige Belastung des Bodens
    Bei allen Garagentypen 3,5 kN/m² (350 kg/m²) oder Pkw bis 2,5 t zul. Gesamtgewicht.
    Also: Geht! Bzw. fährt...

    Das Problem wird eher die arg knappe Breite sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen